Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

...... und so fing alles an .....

Quelle: www.NWZ-Archiv.de

Das genaue Gründungsdatum ist Montag, der 7. November 1966

Geschichte der Volleyballabteilung des SV Nordenham

Im Jahre 1966 gründete Otto Karth - Leiter des Hauptamtes der Stadt Nordenham - eine Volleyballsparte, die sich sofort im Bezirk einen Namen machte. ( Zitat aus der Festschrift "125 Jahre SV Nordenham") In der Saison 1968/1969 wurde die 1. Herrenmannschaft des SC Nordenham Meister der Bezirksklasse und stieg in die Bezirksliga auf. In der Saison 1970/1971 wurden sie Meister der BL und stiegen in die Verbandsliga auf.
Am 12. September 1967 kamen 60 Frauen in die Jahnhalle und übten mit ihrer Leiterin Lydia Kairies diese neue Sportart!

Am 18.10.1969 wurde die Sporthalle FAH eingeweiht mit einem Spiel der deutschen Frauennationalmannschaft gegen ein Männerteam des SCN. Der damalige Bürgermeister der Stadt Nordenham - Lilienthal -  sprach von der Sportart "Wohl ei ball", ein Zeichen dafür, wie unbekannt diese tolle Sportart damals war. Die Olympischen Spiele 1972 in München verhalfen dem Volleyballsport zum Durchbruch in Deutschland.

Hier nur einige Spieler/innen der ersten Stunde: Karl-Heinz ( Kalli ) Gerdes, Lydia Kairies, Hans-Dieter Smuck, Werner Büsing, Sigi Abel, Inge Abel, Hartmut Riesebieter, Käthe Schirmer, Jürgen Huppert, Liselotte Zimmermann, Jürgen Roppel, Hildburg Gerdes, Margret Barre, Hermann Hünnekens, Anke Himmerlich, Herbert Backhaus, Christel Greffin, Willy Hirche, Antje Müller, Heinz Zimmermann, Elfriede Hobbie, Maria Gerdes, Doris Otholt, Lothar Gremler, Heinz Knoke, Kurt Gerdes, Helmut Stöver, Eike Jargow, Wolfgang Stelling, Walter Meier, Andreas Weiss

Die stärkste Zeit der 1. Herrenmannschaft kam in den 80-er Jahren, als das Team um Spielertrainer Ralf Walter in der Niedersachsenliga - der obersten Klasse des niedersächsischen Volleyballverbandes - spielte und als Tabellendritter fast in die Regionalliga aufgestiegen wäre.

Die 1. Frauenmannschaft stieg 1992 in die Landesliga auf, zur gleichen Zeit begann der Mädchen-Boom durch die japanische Zeichentrickfigur "Mila" - sie schmetterte mit so lauten Schreien, dass einige Mädchen zu Beginn dachten, es sei so ähnlich wie Karate. Doch ab nun war Volleyball in Nordenham in: Bis zu 25 Mädchenmannschaften waren äußert erfolgreich, so dass durch die gute Jugendarbeit davon auch die Frauenmannschaften profitierten: Im Jahre 2000 stieg die 1. Frauenmannschaft in die oberste niedersächsische Klasse - die Verbandsliga - auf.   

Vielleicht gibt es noch Zeitzeugen, die über die damalige Zeit mehr wissen als der Autor. Wir wären sehr dankbar für Rückmeldungen. Herzlichen Dank für die Unterstützung an Sieglinde Strieben, Elke Janssen, Rita Linneweber, Birgit Seliger, Kurt Gerdes, Lothar Gremler und Detlef Karth.

Besonderer Dank gilt Herrn Grossmann, der uns als NWZ-Bildredakteur über 40 Jahre begleitete, und aus dessen Archiv viele Bilder stammen.

P.S.: Alle Fotos könnt Ihr durch einen Klick auf das Bild vergrößert ansehen.

7.9.1968: Freundschaftsspiel des SVN gegen das Marinegeschwader Nordholz
v.l.: Heinz Knoke (Nr. 5), Dieter Wempe, Lothar Gremler (Nr. 9), Johann Aits
v.l. auf der Bank : Willy Hirche, Heinz Zimmermann

9.12.1969: SVN 2 gegen SVN 1 

 

1971 / 1972 Männer Verbandsliga
v.v.l.: Herbert Backhaus, Jürgen Huppert, Manfred Skibbe, Hartmut Riesebieter
nicht auf dem Bild: Ulli Münzberg, Kalli Gerdes, Hans-Dieter Smuck, Sigi Abel, Jens Zimmermann

1974 / 1975 : Herren Bezirksliga

1975 / 1976: SVN 1 Bezirksliga
v.l.: Udo Gettel, Letto Spöring, Karsten Bönecker, Herbert Backhaus, Matthias Wessendorf, Jörg Pastoor

1976 / 1977: SVN1 Bezirksliga
v.l.: Hartmut Riesebieter, Kalli Gerdes, Ulli Münzberg, Herbert Backhaus, Jürgen Huppert, Letto Spöring

Quelle: www.NWZ-Archiv.de

1976 / 1977 : Frauen Verbandsliga

v.l. : Co-Trainer Kalli Gerdes, Trainer herbert Backhaus, Hildburg Gerdes (2), Elfriede Hobbie (3), Sigrid Köster (verdeckt), Ulrike Bergs (8), Ute Drieling (4), Uschi Müller (1) 

Quelle: www.NWZ-Archiv.de

 

1977 / 1978 Frauen Verbandsliga
h.v.l.: Hildburg Gerdes, Hilja Schröder, Weitkamp, Ulrike Bergts, Uschi Müller, Elfriede Hobbie

1976 / 1977 :  Herren Bezirksliga

v.v.l. :  Jens Zimmermann, Joachim "Letto" Spöring (18), Kalli Gerdes, Herbert Backhaus (16), Jürgen Huppert (15), Jürgen Roppel (25)

1978 / 1979 : Frauen Bezirksliga

v.l. : Herbert Backhaus, Karin Brücker (12), Elfriede Hobbie (3), Hilja Schröder (9), Hildburg Gerdes (2), Ulrike Bergs (8)
nicht auf dem Bild : Ute Drieling

1979 / 1980: Männer Bezirksklasse
hinter dem Netz v.l.: Günter Adomat, Rüdiger Matz, Jens Niemann, Günter Schempp, Kalli Gerdes, Knut Steinhäuser

1980 / 1981: Männer Bezirksklasse
h.v.l.: Herbert Backhaus, Günter Adomat, Kalli Gerdes, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Jens Niemann, Ralph Steinfeldt, Rüdiger Matz, Suat Kalac

 

1981 / 1982

1. Frauen Bezirksoberliga
h.v.l.: Alexandra Roß, Birgit Seliger, Birgit Haase-Strey, Jill Hübner, Hildburg Gerdes
v.v.l.: Elfriede Hobby, Ute Drieling, Angelika Stwora 
es fehlen: Hilja Schröder und Rita Stoll

1. Männer Meister Bezirksklasse, Aufsteiger zur Bezirksliga
h.v.l.: Rüdiger Matz, Karsten Bönecker, Herwig Behrends, Knut Steinhäuser, Ralf Pargmann
v.v.l.: Kalli Gerdes, Stefan Zuschlag, Thomas Wiemers, Jens Niemann, Herbert Backhaus

1981 : Bellingwohlde

1982 : Bellingwohlde
120 Mannschaften

1982 : Bellingwohlde
45 Felder

1982 : Sieger von Bellingwohlde in Greetsiel

1982: Turniersieger in Wiesmoor
v.l.: Suat Kalac, Ralph Steinfeldt, Thomas Wiemers, Knut Steinhäuser, Uwe Langbehn, Stefan Zuschlag, Carsten Huppert
nicht auf dem Bild: Ole Hansen, Frank Mühlan, Rüdiger Matz, Jens Niemann

Genießen den Sieg
v.l.: Knut Steinhäuser, Uwe Langbehn, Jens Niemann, Thomas Wiemers, Carsten Huppert, Stefan Zuschlag, Ralph Steinfeldt, Suat Kalac

 

1982 / 1983

Frauen Bezirksoberliga
h.v.l.: Alexandra Roß, Rita Stoll, Jutta Wempe, Hilja Schröder
v.v.l.: Birgit Seliger, Elfriede Hobby, Monika Stwora

Männer Bezirksliga
h.v.l.: Suat Kalac, Thomas Wiemers, Herwig Behrends, Ralph Steinfeldt, Knut Steinhäuser, Sigi Abel
v.v.l.: Peter Schulze, Jill Hübner, Birgit Haase-Strey, Carsten Huppert

 

1983 / 1984

Männermannschaft Bezirksliga
h.v.l.: Gunnar Melchers, Knut Steinhäuser, Suat Kalac, Uwe Langbehn, Ole Hansen, Ralph Steinfeldt
v.v.l.: Thomas Wiemers, Carstens Huppert, Carsten Wecker, Rüdiger Matz

1. Frauenmannschaft Bezirksliga
h.v.l.: Anja Feldtange, Birgit Seliger, Rita Stoll, Birgit Kleine-Benne, Frauke Bauer
v.v.l.: Anke Stührenberg, Angelika Stwora, Iris Böning, Sabine Sommer, Sabine Temming

Besenwerfen, Grünkohlessen, Ralph Steinfeldt ist Trainer

Besenwerfen, Zieltrunk wird eingenommen

 

1984 / 1985

1. Herrenmannschaft Meister Bezirksliga, Aufsteiger in die Landesliga
h.v.l.: Manfred Kaiser, Knut Steinhäuser, Thomas Wiemers, Ole Hansen
v.v.l.: Uwe Langbehn, Jens Niemann, Ralph Steinfeldt
nicht auf dem Bild: Ralf Walther

1. Frauenmannschaft Meister Kreisliga, Aufstieg in die Bezirksklasse
h.v.l.: Birgit Seliger, Frauke Bauer, Birgit Kleine-Benne, Jutta Wempe, Kirstin Seliger
v.v.l.: Sabine Temming, Iris Böning, Sabine Sommer, Rita Stoll, Anke Stührenberg
es fehlt: Trainer Ralph Steinfeldt

2. Herrenmannschaft
h.v.l.: Rüdiger Matz, Thorsten Schmidt, Gert Popken, Frank Mühlan, Heiko Strang
v.v.l.: Bernd Kutz, Martin Schafrik, Gunnar Melchers, Edo Becker

Frauenmannschaft Kreisliga
h.v.l.: Frauke Bauer, H.Osterwohldt, Iris Böning, Anke Stührenberg, Alexandra Roß, Christiane Grossmann
v.v.l.: Sabine Sommer, A. Cordes, Sabine Temming, Birgit Kleine-Benne

 

1985 / 1986

1. Männer Verbandsliga 
h.v.l.: Manfred Kaiser, Jens Niemann, Knut Steinhäuser, Ralf Walter
v.v.l.: Uwe Langbehn, Thomas Wiemers, Ole Hansen

1. Frauen Bezirksklasse
h.v.l.: Birgit Kleine-Benne, Rita Stoll, Roswitha Beck, Alexandra Roß, Christiane Seidel
v.v.l.: Beate Köster, Sabine Sommer, Kirstin Seliger, Uschi Müller

Verbandsliga (1985):
Jens Niemann nimmt an Ole Hansen bereit zum Angriff

Niedersachsenliga (1986):
Uwe Langbehn schmettert erfolgreich 

 

1986 / 1987

Erfolgreichste SVN - Mannschaft

Niedersachsenliga und als Tabellendritter nur knapp an der Regionalliga gescheitert:
h.v.l.: Michael Luttmer, Knut Steinhäuser, Frank Theilen, Thomas Wiemers, Thorsten Göken
v.v.l.: Ole Hansen, Ralf Walter, Jens Niemann, Uwe Langbehn

1. Frauenmannschaft Bezirksklasse
h.v.l.: Uschi Müller, Beate Köster, Christiane Seidel
m.v.l.: Rita Stoll, Roswitha Beck, Alexandra Roß, Trainer Uwe Langbehn
v.v.l.: Sabine Sommer, Birgit Kleine-Benne, Kirstin Seliger   

 

1987 / 1988

Frauenmannschaft: Aufstieg in die Bezirksliga
h.v.l.: Roswitha Beck, Alexandra Roß, Uschi Reitz, Katja Haars, Rita Stoll, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Anke Stührenberg, Kirstin Seliger, Irene Seeck, Gertrud Bölke, Claudia Pudel

Männliche A-Jugend: Bezirkspokalsieger und 2. Platz Landesmeisterschaften & 2. Herren: Meister Kreisliga
h.v.l.: Jens Thaden, Panajoti Charalambidis, Marc Schnitger, Andreas Kusch
v.v.l.: Frank Löning, Jens Langbehn, Thorsten Heien
                   


 

 

1988 / 1989

1. Frauenmannschaft
h.v.l. : Rita Stoll, Katja Haars, Alexandra Roß, Anke Bielefeld, Irene Seeck
v.v.l. :Roswitha Beck, Uschi Reitz, Gertrud Bölke, Kirstin Seliger

1. Herrenmannschaft
h.v.l. : Knut Steinhäuser, Christian Langhardt, Frank Mühlan, Thorsten Heien
v.v.l. : Jens Langbehn, Marc Schnitger, Nils Wempe

 

1989 / 1990

1. Männer Meister Bezirksklasse              v.l.: Knut Steinhäuser, Frank Mühlan, Christian Langhardt, Jens Langbehn, Marc Schnitger, Thorsten Heien, Nils Wempe, Thomas Wiemers

 

1. Frauen Meister Bezirksliga
v.l.: Gertrud Bölke, Kirstin Seliger, Deborah Bahn, Rita Linneweber, Knut Steinhäuser, Roswitha Leopold, Uschi Reitz, Alexandra Roß

Volleyball boomt - erstmals drei Frauenmannschaften (1990)

Nach der Wende besuchen SVN-Volleyballer(innen) die DDR (Weißenfels) (1990)

Turnier in Bellingwohlde (1990)

 

1990 / 1991

2. Frauenmannschaft
Vizemeister der Kreisklasse und Aufstieg in die Kreisliga

h.v.l.: Jens Langbehn, Katja Haars, Monika Fuhrken, Kathrin Jahn, Alexandra Karth
v.v.l.: Dörthe Heien, Nicole Rennies, Manuela Bargmann, Karin Schmidt

1. Herrenmannschaft
Meister Bezirksklasse und Aufsteiger zur Bezirksliga

h.v.l.: Knut Steinhäuser, Nils Wempe, Thomas Wiemers, Uwe Krüger, Bernd Nannen
v.v.l.: Jens Niemann, Uwe Langbehn, Michael Luttmer

 1. Frauenmannschaft Bezirksliga 4. Platz
h.v.l. :  Knut Steinhäuser, Roswitha Leopold, Uschi Reitz, Doris Engel
v.v.l. :  Rita Stoll, Kirstin Seliger, Gertrud Bölke, Alexandra Roß

3. Frauenmannschaft

1991 / 1992

1. Frauenmannschaft
Aufstieg in die Landesliga

h.v.l.: Knut Steinhäuser, Uschi Fischer, Rita Stoll, Doris Engel, Roswitha Leopold
v.v.l. :  Kirstin Seliger, Gertrud Bölke, Monika Fuhrken
nicht auf dem Bild : Alexandra Roß, Sabine Meiners

1. Herrenmannschaft Bezirksliga 3. Platz
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Michael Luttmer, Jens Niemann, Uwe Langbehn, Udo Gerstmann
v.v.l.: Nils Wempe, Uwe Krüger, Bernd Nannen

2. Frauen
h.v.l.: Dörthe Heien, Alexandra Karth, Sandra Meiners, Manuela Bargmann, Kathrin Jahn, Pamela Schipper, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Christine Eden, Stefanie Ravetta, Heike Vahl, Tanja Venema, Nicole Rennies 

3. Frauen
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Sabine Meiners, Manuela Karth, Anneke Thaden, Heike Vahl, Sandra Meiners
v.v.l.: Tanja Venema, Dina Amr, Pamela Schipper, Sonja Wefer 

 

1992 / 1993

1. Frauen Landesliga
von unten Mitte im Uhrzeigersinn: 
Rita Linneweber, Alexandra Roß, Gertrud Bölke, Uschi Reitz, Kirstin Seliger, Roswitha Leopold, Sabine Meiners, Uschi Hodel, Monika Fuhrken

1. Herren Bezirksliga
v.l.: Jens Niemann, Michael Luttmer, Uwe Langbehn, Frank Mühlan, Nils Wempe, Knut Steinhäuser

2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Sonja Wefer, Sandra Meiners, Nicole Rennies, Kathrin Jahn, Tanja Venema, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Alexandra Karth, Stefanie Ravetta, Dörthe Heien, Pamela Schipper

3. Frauenmannschaft
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Nicole Rösch, Heike Ahlhorn, Freia Rogowski, Katja Vogt, Monika Richter, Silke Ahlhorn
v.v.l.: Tanja Ahting, Diana Behrens, Jenny Dannheim, Christine Eden, Alexandra Boldt

 

1993 / 1994

1. Frauenmannschaft (6. Platz Landesliga)
h.v.l.: Rita Linneweber, Roswitha Leopold, Knut Steinhäuser, Alexandra Karth, Tanja Venema
v.v.l.: Gertrud Bölke, Uschi Reitz, Sabine Meiners

 

2. Frauenmannschaft (Kreisliga)
h.v.l.: Patrick Langhardt, Jenny Dannheim, Sandra Meiners, Nicole Rennies, Christine Eden
v.v.l.: Monika Fuhrken, Stefanie Ravetta

3. Frauenmannschaft
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Saskia Ringat, Melanie Hilbig, Nicole Habbe, Miriam Mogwitz, Nele Voß, Jessica Meerkerk, Sarah Kossagk
v.v.l.: n.n., Anja Gründel, Arischa Minßen, Annika Carstens, Isabel Pieper, Sahide Ljika, Ayla Ceylan

 

4. Frauenmannschaft
h.v.l.: Tanja Ahting, Silke Ahlhorn, Bianca de Grave, Monika Richter, Sahide Ljika, Freia Rogowski
v.v.l. : Knut Steinhäuser, Nicole Rösch, Diana Behrens, Manuela Karth

 

1994 / 1995

1. Frauenmannschaft (Abstieg aus der Landesliga)
h.v.l.: Nicole Rösch, Alexandra Roß, Rita Linneweber, Stefanie Ravetta, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Rebecca Heuke, Monika Fuhrken, Alexandra Karth, Alexandra Boldt

1. Herrenmannschaft (Bezirksliga)
h.v.l.: Thomas Wiemers, Frank Mühlan, Michael Luttmer, Knut Steinhäuser, Udo Gerstmann
v.v.l.: Frank Zweigle, Uwe Langbehn, Jens Niemann, Uwe Krüger, Bernd Nannen

 

1995 / 1996

1. Frauenmannschaft (6. Platz Bezirksliga)
h.v.l.: Stefanie Ravetta, Rita Linneweber, Rebecca Heuke, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Olga Melcher, Gertrud Bölke, Sabine Meiners, Nicole Rösch

 

1. Herrenmannschaft (Bezirksliga)
h.v.l.: Bernd Nannen, Christian Wandscher, Uwe Langbehn, Jens Niemann
v.v.l.: Frank Zweigle, Knut Steinhäuser, Michael Luttmer, Willy Pistoor

2. Frauenmannschaft (Aufstieg in die Kreisliga)
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Ines Jüttner, Anne Schneidewind, Heike Ahlhorn, Monika Richter, Silke Ahlhorn, Monika Fuhrken
v.v.l.: Sandra Meiners, Bianca de Grave, Nicole Rennies, Tanja Ahting

3. Frauenmannschaft
h.v.l.: Conny Rißmann, Nele Voß, Annika Carstens, Miriam Mogwitz, Jörg Fick
v.v.l.: Arischa Minßen, Carolin Bender, Svenja Beuge
es fehlt: Nicole Habbe

 

1996 / 1997

1. Frauen Bezirksliga
h.v.l.: Rita Linneweber, Nicole Rösch, Sabine Meiners, Roswitha Leopold
v.v.l.: Gertrud Bölke, Rebecca Heuke, Alexandra Boldt

C1 Jugend
Vier Jahre in der C- und B-Jugend-Bezirksliga ungeschlagen Meister (1996)


4. Frauenmannschaft

v.l.: Knut Steinhäuser, Sandra Schmidt, Julia Kühling, Julia Sander, Julia Frie, Katja Scholz, Sabrina Ottensmeier, Natasa Pavic, Jessica Ivanovic, Olivera Pavic, Bianca Ivanovic, Martina Witt, Frank Mühlan

 

1997 / 1998

1. Frauenmannschaft (3. Platz Bezirksliga)
h.v.l.: Nele Voß, Rebecca Heuke, Sabine Meiners, Rita Linneweber, Sandra Unger
v.v.l.: Nicole Rösch, Bianca de Grave, Alexandra Boldt, Manuela Mowatt, Sandra Meiners

3. Frauenmannschaft (Meister Kreisklasse & Aufsteiger in die Kreisliga)
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Sabrina Ottensmeier, Julia Kühling, Julia Frie, Sandra Schmidt
v.v.l.: Monika Fuhrken, Jessica Ivanovic, Katja Scholz, Bianca Ivanovic

 

1998 / 1999

4. Frauenmannschaft

In der 1. Saison als jüngstes Team Meister der Kreisklasse und Aufsteiger in die Kreisliga

h.v.l.: Knut Steinhäuser, Jasmin Berger, Ria Meiners, Kristina Bolte, Janine Bolte, Rebecca Schröder
v.v.l.: Kathrin Werning, Melanie Nemeyer

 

1. Frauenmannschaft (Vizemeister der Bezirksliga, Aufstiegsspiel zur Landesliga verloren)
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Nele Voß, Rebecca Heuke, Bianca de Grave, Sandra Erden, Nicole Rösch
v.v.l.: Sandra Meiners, Stefanie Lahrmann, Alexandra Boldt, Sandra Unger

 2. Frauenmannschaft
h.v.l. : Frank Mühlan, Julia Frie, Jessica Ivanovic, Sabrina Ottensmeier, Knut Steinhäuser
v.v.l. :  Bianca Ivanovic, Julia Kühling, Sandra Schmidt
es fehlen : Monika Fuhrken, Katja Scholz

3. Frauenmannschaft
h.v.l. : Miriam Mogwitz, Carolin Bender, Silke Ahlhorn, Heike Ahlhorn
nicht auf dem Bild : Annika Carstens, Kathrin Siefken, Martina Witt, Trainer Stefan Plewka

 

1999 / 2000

2. Frauenmannschaft wird Meister der Kreisliga und steigt in die Bezirksklasse auf

1. Frauenmannschaft steigt aus der Bezirksliga ab

Oslo, Vigelandpark (2000)

 

 

Siegerpokal Oslo (2000)

 

2000 / 2001

1. und 2. Frauenmannschaft erfolgreich in der Bezirksklasse

Meistertitel und sofortiger Wiederaufstieg zur Bezirksliga für die 1. Mannschaft

3. Platz für die 2. Mannschaft

4. Frauenmannschaft
h.v.l.: Bianca de Grave, Fenja Timmermann, Felicitas Halt, Melanie Warring, Nina Wache, Kathrin Niedzella
v.v.l.: Katja Plump, Katharina Bohn, Martina Windhorst, Yasmin Brahmhoff

Herrenmannschaft
h.v.l.: Alexander Wottchel, Jakob Wecker, Alexander Stechenko, Waldemar Schwarzkopf, Vladislav Kinder, Johann Hoffmann
v.v.l.: Alexander Golowtschenko, Vladimir Volovik, Philip Nazarenus, Reinhard Deutsch

 

2001 / 2002

1. Frauenmannschaft (Meister der Bezirksliga & Aufsteiger zur Landesliga)


h.v.l. : Angelika Hübner, Manuela Mowatt, Janine Bolte, Kristina Bolte, Julia Frie, Sabrina Ottensmeier, Sandra Erden
v.v.l. : Coach Jason Hübner, Alexandra Boldt, "Nesthäkchen" Ramon Hübner, Co-Trainer Knut Steinhäuser

2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Nadine Walter, Carolin Bender, Tatjana Weber, Stefan Plewka
v.v.l.: Jenny Müller, Annika Ebken, Kristina Becker

4. Frauenmannschaft
h.v.l.: Neriman Aktürk, Stephanie Göldner, Nadine Schäfer, Stefan Plewka
v.v.l.: Annika Horstmann, Jessica Witt, Melanie Staesche
 

3. Frauenmannschaft
h.v.l.: Kathrin Niedzella, Felicitas Halt, Fenja Timmermann, Trainerin Manuela Mowatt
v.v.l.: Katharina Bohn, Katja Plump, Nina Wache

2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Tatjana Weber, Nadine Walter, Jenny Müller, Annika Carstens, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Annika Ebken, Alexandra Freese, Kristina Becker

 

2002 / 2003

3. Meisterschaft in Folge
1. Frauenmannschaft wird überlegen Meister der Landesliga und steigt in die höchste niedersächsische Liga auf (Verbandsliga) 

v.l.: Sabrina Ottensmeier, Julia Frie, Kristina Bolte, Alexandra Taylor, Claudia Pudel, Janine Bolte, Sandra Erden, Knut Steinhäuser

1. Frauenmannschaft
Meister Landesliga
Aufstieg Verbandsliga
NWZ-Mannschaft des Jahres

h.v.l.: Claudia Pudel, Julia Frie, Manuela Mowatt, Sabine Meiners, Angelika Hübner, Jason Hübner, Knut Steinhäuser, Vors. SVN Annemarie Hadeler
v.v.l.: Alexandra Taylor, Janine Bolte, Kristina Bolte

Die 1. Frauenmannschaft des SVN wird Mannschaft des Jahres 2002
v.l.: Sabine Meiners, Bianca de Grave, Manuela Mowatt, Sandra Erden, n.n., Janine Bolte, Kristina Bolte, Trainer Knut Steinhäuser, n.n., Julia Frie, Sabrina Ottensmeier

SVN Volleyballfrauen
u.v.l.: Sabine Meiners,Bianca de Grave, Manuela Mowatt, Janine Bolte, Sandra Erden, Kristina Bolte, Sabrina Ottensmeier, Julia Frie
o.r.: Knut Steinhäuser

1. Frauenmannschaft (Meister Landesliga)
Julia Frie schmettert, Sabrina Ottensmeier sichert

Fete nach der erfolgreichen Saison
v.l.: Sabine Meiners, Udo Renken, Manuela Mowatt, Alexandra Taylor, Sandra Erden, Oktay Erden

Ehrung für verdiente Spielerinnen (2003)
v.l.: SVN-Vorsitzende Annemarie Hadeler, Alexandra Taylor   (200 Spiele), Sabine Meiners (250 Spiele), Knut Steinhäuser

3. Frauenmannschaft (oben)
Meister in der Kreisklasse und Aufsteiger in die Kreisliga
4. Frauenmannschaft (unten)

 

2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Annika Carstens, Jenny Müller, Carolin Bender, Melanie Nemeyer, Stefan Plewka
v.v.l.: Kathrin Werning, Tatjana Weber, Kristina Becker, Nadine Walter, Annika Ebken

 

2003 / 2004

Bestes SVN-Frauenteam: Verbandsliga

1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Manuela Mowatt, Janine Bolte, Sabine Meiners, Kristina Bolte, Julia Frie, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Sandra Erden, Alexandra Taylor, Sabrina Ottensmeier, Claudia Pudel

3. Frauenmannschaft
h.v.l. : Kathrin Niedzella, Felicitas Halt, Fenja Timmermann, Katja Plump, Rebecca Schröder
v.v.l. :  Katharina Bohn, Melanie Staesche, Nina Wache

4. Frauenmannschaft 
h.v.l. :  Janika Hilmer, Annika Martens, Mareike Diekmann, Kathrin Niedzella, Josy Dannheim, Jana Schnitger
v.v.l. :  Merle Hamann, Joana Behm, Lena Michelsen

 

2004 / 2005

1. Frauenmannschaft : Landespokal des NVV
v.l.: Julia Frie, Sabrina Ottensmeier, Mareike Diekmann, Knut Steinhäuser, Tina Bolte, Alexandra Taylor

Landespokal des NVV
v.l.: Janine Bolte, Josy Dannheim, Kristina Bolte, Alexandra Taylor, Mareike Diekmann, Manuela Mowatt

Mixed-Weihnachtsturnier der TSG Burhave "Turniersieger"
h.v.l.: Dirk Ehlers, Miriam Mogwitz, Sascha Ahlers, Alexandra Freese, Carolin Bender
v.v.l.: Mathias Hodel, Annika Ebken, Stefan Plewka

2. Frauenmannschaft (Meister Bezirksklasse)
v.l.: Katharina Bohn, Joana Behm, Jasy Dannheim, Sina Walter, Lena Michelsen, Ralf Diekmann, Merle Hamann, Kathrin Niedzella, Rebecca Schröder

1. Frauenmannschaft (Meister Landesliga)
v.l.: Mareike Diekmann, Josephine Dannheim, Jannine Bolte, Alexandra Taylor, Juila Frie, Sabrina Ottensmeier, Kristina Bolte

 

2007 / 2008 // 1. Frauenmannschaft
h.v.l. : Stefan Plewka, Maren Sobel, Rebecca Schröder, Mareike Diekmann, Merle Hamann, Miriam Mogwitz, Sina Walter, Ralf Diekmann
v.v.l. : Lena Michelsen, Joana Behm, Jasy Dannheim, Laura Haars, Alexandra Taylor

2006 // Mixed-Weihnachtsturnier der TSG Burhave "Turniersieger"
h.v.l. : Sascha Ahlers, Ralf Diekmann, Stefan Plewka
v.v.l. : Mareike Diekmann, Lena Michelsen

2008 // 1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Merle Hamann, Mareike Diekmann, Rebecca Willuhn, Maren Sobel, Miriam Mogwitz, Alex Taylor, Co-Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Trainer Ralf Diekmann, Joana Behm, Christin Metko, Lena Michelsen, Kathrin Hesse, Sina Walther

2009 // 2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Britta Pauls, Marie Schlesies-Janssen, Joline Berndt, Pia Hischcke, Maja Buller, Neriman Aktürk, Lisa Schröder, Trainer Stefan Plewka
u.v.l.: Stefanie Linneweber, Lilia Melchers, Kathrin Kandzia, Svenja Hodel, Nele Thümler, Gonca Alas

2013 // 1. Männermannschaft
h.v.l.: Riccardo Brosius,Sergej Klotz, Igor Müller, Maurice Mücke, Trainerin Rebecca Willhun
v.v.l.: Igor Meyer, Francesco Brosius

2010 // 2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Lisa Schröder, Maja Buller, Neriman Aktürk, Stefanie Linneweber, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Joline Berndt, Lilia Melchers, Kathrin Kandzia, Svenja Hodel, Gonca Alas

2011 // 2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Trainer Stefan Plewka, Pia Hischke, Lisa Schröder,Marie Schlesies-Janssen, Neriman Aktürk, Joline Berndt
v.v.l.: Jane Denker, Alex Freese, Kathrin Kandzia, Gonca Alas, Lyndzey Mowatt

2011 // 2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Joline Berndt, Marie Schlesies-Janssen, Trainer Stefan Plewka, Gonca Alas, Pia Hischke
v.v.l.: Svenja Hodel, Lisa Schröder, Kathrin Kandzia, Lyndzey Mowatt

2013 / 2014 // 2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Trainer Stefan Plewka, Svea Schulz, Christina Gall, Bele Wegener, Celina Groothuis, Rauschan Kloz, Co-Trainerin Lyndzey Mowatt
v.v.l.: Hannah Uhlhorn, Anna Saalbach, Eske Peters, Dilan Dogan, Kira Harzmann

2012 // 1. Frauenmannschaft
h.v.l. : Rebecca Willuhn, Britta Pauls, Miriam Mogwitz, Alex Freese, Kathrin Kandzia
v.v.l. : Svenja Hodel, Joline Berndt, Neriman Aktürk, Lyndzey Mowatt, Lisa Schröder

2012 / 2013 // 1. Frauenmannschaft, Meister der Kreisliga
h.v.l. : Lisa Schröder, Rebecca Willuhn, Alex Freese, Miriam Mogwitz, Merle Hamann, Joline Berndt, Alicia Filzmoser, Janine Bolte
v.v.l. : Kira Deutzmann, Lyndzey Mowatt, Neriman Büsing, Svenja Hodel, Trainer Stefan Plewka

________________________________________________________________________________

2013 / 2014

1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Alexandra Freese, Rebecca Willuhn, Miriam Mogwitz, Lisa Schröder, Janine Bolte, Merle Hamann, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Neriman Büsing, Joana Behm, Kristina Bolte, Lyndzey Mowatt, Joline Berndt

1. Frauenmannschaft, Meister der Bezirksklasse
h.v.l.: Alexandra Freese, Rebecca Willuhn, Miriam Mogwitz, Lisa Schröder, Janine Bolte, Merle Hamann, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Neriman Büsing, Joana Behm, Kristina Bolte, Lyndzey Mowatt, Joline Berndt

Turniersieger im Mixed-Weihnachtsturnier der TSG Burhave
v.l.: Rebecca Willuhn, Alexandra Freese, Marco Lemke, Thomas Geil, Miriam Mogwitz, Ole Decken, Stefan Plewka

Die 1. Frauenmannschaft wünscht

"Frohe Weihnachten"

________________________________________________________________________________

2014 / 2015

1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Gesche Luks, Rebecca Willuhn, Lisa Schröder, Joana Walenczuk, Merle Hamann, Miriam Mogwitz, Maja Kramer, Sina Pauls, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.:  Lyndzey Mowatt, Christin Metko, Kristina Bolte, Joline Berndt, Neriman Büsing

2. Frauenmannschaft
h.v.l.: Trainer Stefan Plewka, Lisa Wasmuth, Celina Groothuis, Bele Wegener, Rauschan Kloz, Svea Thaden, Co-Trainerin Lyndzey Mowatt
v.v.l.: Jasmin Löning, Christina Gall, Hannah Uhlhorn, Anna Saalbach, Kira Harzmann, Dilan Dogan

Sieger im Mixed-Weihnachtsturnier der TSG Burhave

h.v.l.: Thorsten Lahrmann. Christine Thaden, Andrea Piepho, Jan-Dirk Dunkhase, Carsten Bettig
v.v.l.: Stefanie Lahrmann, Sandra Erden, Manuela Straupe

_______________________________________________________________________________

2015 / 2016

1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Maja Kramer, Rebecca Willuhn, Lisa Schröder, Miriam Mogwitz, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Anna Saalbach, Rauschan Kloz, Lyndzey Mowatt

2. Frauenmannschaft: Meister Kreisliga, Aufsteiger in die Bezirksklasse, Regionspokalsieger
h.v.l.: Bianca de Grave, Manuela Straupe, Mareike Markwart, Sabine Meiners, Sandra Erden, Knut Steinhäuser
v.v.l.: Stefanie Lahrmann, Alexandra Taylor, Gertrud Bölke

3. Frauenmannschaft: Meister der Kreisklasse
h.v.l.: Lisa Wasmuth, Hannah Uhlhorn, Dilan Dogan, Julia Eppler, Anna Saalbach, Celina Groothuis, Lena Immens, Trainer Stefan Plewka
v.v.l.: Sophie Tran, Bele Wegener, Svea Thaden, Kira Hartzmann, Rauschan Kloz

Sieger im Weihnachtsturnier der TSG Burhave
v.l.: Miriam Mogwitz, Patrick Böttcher, Gesche Luks, Maja Kramer, Stefan Plewka, Thomas Geil

_________________________________________________________________________________

2016 / 2017

1. Frauenmannschaft
h.v.l.: Lyndzey Mowatt, Neriman Büsing, Alexandra Freese, Merle Khalil, Rebecca Willuhn, Lisa Schröder,  Miriam Mogwitz, Stefan Plewka
v.v.l. : Lilia Folmer, Joana Walenczuk, Anna Saalbach, Rauschan Kloz, Svea Thaden, Kira Harzmann

2. Frauenmannschaft: Meister der Bezirksklasse und Aufsteiger in die Bezirksliga 
h.v.l.: Knut Steinhäuser, Sandra Erden, Mareike Markwart, Kristina Behrens, Sabine Meiners, Manuela Straupe
v.v.l.: Stefanie Lahrmann, Alexandra Taylor, Bianca de Grave

3. Frauenmannschaft: Vizemeister der Kreisliga
h.v.l.: Anna Saalbach, Svea Thaden, Trainerin Lyndzey Mowatt, Hannah Uhlhorn, Sophie Tran
v.v.l.: Rauschan Kloz, Lisa Wasmuth, Bele Wegener, Lena Immens

Sieger im Weihnachtsturnier der TSG Burhave
h.v.l.: Thorsten Lahrmann, Lyndzey Mowatt, Manuela Straupe, Jan-Dirk Dunkhase
v.v.l.: Andrea Piepho, Sandra Erden, Stefanie Lahrmann

SVN Sportsuche