Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

Ambulanter Herzsport

Herzsport, auch Koronarsport genannt, ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkrankungen. Nach Abschluss der kardiologischen Behandlung wird zur Wiederherstellung bzw. Optimierung der durch die Erkrankung möglicherweise reduzierten körperlichen Fähigkeiten der Herzsport ärztlich verordnet und von den Krankenkassen je nach Krankheitsbild des Einzelnen finanziell über einen kurzen Zeitraum (1-2 Jahre) oder längere Zeiträume gefördert.

Die Teilnehmer werden nach einer kardiologischen Untersuchung hinsichtlich ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit und der Rehabilitationsziele beurteilt und danach in verschiedene Gruppen eingeteilt (Übungsgruppen {bei einer Belastbarkeit von weniger als 75 W}, Trainingsgruppen {bei einer Belastbarkeit von mehr als 75 W}). Anhand dieser Beurteilung und Gruppenzuordnung werden die Teilnehmer unter kardiologischer Kontrolle durch einen bei der Trainingsstunde anwesenden Arzt betreut und von einem speziell ausgebildeten Herzsport-Übungsleiter angeleitet. Zudem ist immer ein Team der Johaniter-Unfall-Hilfe zur Unterstützung in der Sporthalle .

Trainingszeiten

Tag Traininszeit Kurs Sporthalle Übungsleiter  
Dienstag 20.00 - 21.00 Uhr Ambulanter Herzsport Halle Mitte Claudia Lehmann
Sandra Kallenbach
 
Donnerstag 19.30 - 20.30 Uhr Ambulanter Herzsport Halle Mitte Claudia Lehmann
Waltraud Rinne
 
SVN Sportsuche