Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

23.04.2018

Landesjahrgangsmeisterschaften im Sportbad Heidberg in Braunschweig

Kilian Rosenbohm schwimmt 4 x neue PBZ

Am vergangenen Wochenende, dem 21. +  22.04.2018 fanden die LSN Meisterschaften der weiblichen Jahrgänge 2006-2008 und der männlichen 2005-2008 auf der 50m Bahn statt. Der SV Nordenham hatte mit Kilian Rosenbohm (Jg. 2005) nur einen Teilnehmer am Start, da er auf Grund seines Jahrgangs n. n. auf den Landesmeisterschaften starten darf. Durch systematische Vorbereitung und guten Leistungen in den vorausgegangenen Wettkämpfen hatte sich Kilian für mehrere Wettkämpfe qualifizieren können. Trainer Hans-Jörg Hadaschik legte sich mit seinem Schützling auf 2 Wettkämpfe pro Abschnitt fest, übertrug die Betreuung den Eltern, da er aus persönlichen Gründen in Braunschweig nicht dabei sein konnte. Kilian war jedoch so gut vorbereitet, dass er bei seinen 8 Starts viermal das Becken mit einer neuen persönlichen Bestzeit (PBZ) verließ. Im kommenden Jahr startet Kilian dann bei den Landesmeisterschaften und die Karten werden neu gemischt.

Ergebnisliste als PDF



16.04.2018

Landesmeisterschaften der Schwimmer

Eleni Vasileiou und Danil Fur mit von der Partie

Am 14. + 15. April 2018 fanden im Stadionbad Hannover die Landesmeisterschaften der weiblichen Jahrgänge 2005 und älter sowie der männlichen Jahrgänge 2004 und älter statt und der SV Nordenham meldete mit Eleni Vasileiou (Jg. 2005) und Danil Fur (Jg. 2003) zwei Aktive. Durch seine zahlreichen Qualifikationen musste sich Danil auf 8 Starts mit seinem Trainer Hans-Jörg Hadaschik verständigen, auch wenn mehr Möglichkeiten vorhanden waren. Bei Eleni sah das etwas anders aus, sie hatte sich lediglich für 50m Rücken qualifizieren können. Es waren für sie die ersten Landesmeisterschaften (LM) und im Gegensatz zu den Landesjahrgangsmeisterschaften (LJM) sind hier die Pflichtzeiten bedeutend höher und es ist schon ein Privileg, hier starten zu können. Ihre freie Zeit in den Einschwimmphasen nutze sie zum Training und legte in knapp 2 ½ Stunden, 6500m auf der 50m Bahn zurück. In den 4 Wettkampfabschnitten ging Danil im Schnitt 2x an den Start und konnte seine PBZ (Persönliche Bestzeit) steigern, aber den Sprung aufs Treppchen nicht realisieren. Sein mit Sicherheit vorhandenes Talent reicht für die gezeigten Wettkampfleistungen aus, aber eine bessere, eigene Trainingsmotivation könnte seinen Weg hilfreich beeinflussen. Trotz der heutigen, teilweise negativen Einstellung zum Leistungssport, den schulischen Belastungen und den freizeitlichen Gestaltungsmöglichkeiten verdienen Leistungssportler unsere Unterstützung, denn man kann nur ernten, was man sät.

Ergebnisliste als PDF



09.04.2018

Bezirkskader Weser-Ems Schwimmen

Kilian Rosenbohm vom SVN ist mit dabei

Der SVN hatte schon immer Schwimmer, die sich durch ihre gezeigten Leistungen für den Landeskader Stützpunkt Oldenburg empfehlen konnten und neben den Trainingseinheiten (TE) in Nordenham, bis zu 3x pro Woche in Oldenburg trainierten. Durch das damalige Kreistraining stellte Trainer Hans-Jörg Hadaschik bis zu 7 Aktive aus der Wesermarsch für den Landeskader. Heute sieht das etwas anders aus, denn durch den schulischen Anspruch, gesellschaftliche und familiäre Veränderungen, fällt ein notwendiges Training unter dem Heimtrainer manchmal geringer aus oder man erklärt sich bereit sein knappes Zeitfenster mit Bezirkskaderlehrgängen und einem Bezirkskaderwettkampf aufzustocken. Das hat Kilian Rosenbohm (Jg. 2005) gemacht, am 07.04.2018, den 1. Kaderlehrgang 2018 in Osnabrück besucht. Der 2. Lehrgang findet am 19.05.2018 in Westerstede statt und am 23. + 24.06 2018 endet der Bezirkskader 2017/2018 mit einem Abschlusswettkampf in Bad Lippspringe. Wir alle wünschen Kilian viel Erfolg und dass er seine Lehrgangserfahrungen schon bei den anstehenden Landesmeisterschaften am 21. + 22.04.2018 in Braunschweig umsetzen kann.



12.03.2018

Bezirksmeisterschaften Weser-Ems

SVN-Schwimmer erkämpfen 3 Medaillien

Am 10. + 11.03.2018 fanden im Nettebad Osnabrück die Bezirksmeisterschaften auf der langen 50m Bahn statt und die 3 Aktiven vom SV Nordenham erkämpften sich 3 Medaillen. Ungewohntes Bild für erfolgsverwöhnte Nordenhamer Schwimmer, wer aber manchmal nicht ausreichend trainieren kann, dem fehlen notwendige Zehntel für das Treppchen. Durch seinen schulischen Anspruch, fiel Jeff Röße (Jg. 2002) auf eigenen Wunsch aus, aber neben dem Leistungsträger, gibt es noch 3 weitere im Jungendbereich, die in Osnabrück auf dem Treppchen standen. Eleni Vasileiou (Jg. 2005) erkämpfte Platz 2 über 200m Rücken, Danil Fur (Jg. 2003) belegte Platz 3 über 200m Rücken und Kilian Rosenbohm (Jg. 2005)  den 3. Platz über 100m Rücken. Z. Zt. verfügt Trainer Hans-Jörg Hadaschik zwar nicht über die Quantität an Schwimmern im Jugendbereich, aber in Punkto Qualität, muss sich der SVN nicht verstecken, auch wenn die Intensität der Trainingseinstellung manchmal erhöht werden könnte.

Ergebnisliste als PDF



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
SVN Sportsuche