Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

12.03.2017

Finale der Meisterrunde steigt in Nordenham

SV Nordenham spielt um den Titel in der Verbandsliga

Am 30.4. findet das Finale der Verbandsliga in Nordenham statt.

Mit dem Ende der Vorrunde wurde die Floorball Verbandsliga in die Landesliga und die Meisterrunde aufgeteilt. Der SVN hat sich mit einer starken Hinserie für die Meisterrunde qualifiziert und spielt am 8. und 30. April um den Titel und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga. Das Finale der Meisterrunde findet in der Sporthalle Mitte in Nordenham statt. Die Spieler des SVN rechnen sich dabei gute Chancen aus ein Wörtchen im Titelkampf mitzureden. 



27.02.2017

Floorballer sichern sich Platz in der Meisterrunde

Disziplinierte Leistung bringt vier Punkte in Lesum

Das Ziel fest im Blick - Sebastian Erstling (vorne) und Jerome Diores erreichen mit dem SVN die Meisterrunde 

Mit vier Punkten in den letzten zwei Spielen haben sich die Floorballer des SV Nordenhams auf den vierten Platz verbessert und sich den Platz in der Meisterrunde gesichert.
In Lesum-Burgdamm traf das Team um Spielertrainer Sebastian Erstling auf TuS Vahrenwald und den Osnabrücker SC.
Im Spiel gegen den Tabellenletzten Vahrenwald war die Marschroute klar: Drei Punkte mussten es sein und eventuell konnte man auch noch etwas für das Torverhältnis tun. Bis auf ein paar kleinere Unkonzentriertheiten und kurze Phasen in denen zu hektisch agiert wurde, zeigten die Nordenhamer eine sehr abgeklärte Leistung. Das 14:3 war somit ein angemessenes Ergebnis. 
Vor dem Spiel gegen den Osnabrücker SC waren noch Plätze von 1. bis 6. möglich. Für den ersten Platz musste aber ein Sieg mit fünf Toren Vorsprung her. Ein schwieriges Unterfangen, da die Osnabrücker bereits im Spiel gegen Sedelsberg gezeigt haben, dass man ihnen keinen Platz zum Spielen geben durfte. Die Anweisung lautete demnach, Angriffe konsequent zu Ende zu spielen und die Abwehr dabei nicht zu vernachlässigen. Bei Ballverlust sollten alle Spieler sofort zurück in die Abwehrformation zurückkehren. Die Taktik ging auf. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften konnte auf zwei Tore davonziehen, wobei der SVN ein deutliches Chancenplus besaß. Der starke Osnabrücker Torhüter und das Torgestänge waren jedoch häufig im Weg. Am Ende der 40 Minuten stand es somit 3:3 und es folgte die Verlängerung. Sudden Death
Die Nordenhamer ließen über die gesamte Zeit den Ball laufen und kamen zu guten Gelegenheiten. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Somit müsste man sich mit dem einen Punkt und Platz vier zufrieden geben, was niemandem im Team besonders schwer fiel, hätte man doch eine grandiose Hinrunde gespielt. 
Wann es weitergeht und ob es ein Heimspiel in Nordenham geben wird, steht noch nicht fest. Die Spielrinnen und Spieler des SVNs werden aber gut vorbereitet sein.

Am Wochenende kamen zum Einsatz: Daniel Sobotta (Tor - 0Tore/1Vorlage), Anja Stange, Cedric Strauß (5/4), Dario Holzreiter, Jennifer Winkler (1/0), Jerome Diores (2/4), Marvin Rahms (3/2), Sebastian Erstling (6/1)



23.02.2017

Floorballer nehmen Kurs auf Meisterrunde

Letzter Spieltag steigt in Lesum

Die Tabelle verspricht ein spannendes Saisonfinale.

Am kommenden Sonntag findet in Lesum der letzte Vorrundenspieltag der Floorball Verbandsliga statt. Mit zwei Siegen am letzten Spieltag, haben sich die Spielerinnen und Spieler des SVN in eine hervorragende Ausgangssituation gebracht. Der Spielplan sorgt für spannende Begegnungen und die Nordenhamer rechnen sich durchaus Chancen aus in der Tabelle noch ein wenig zu klettern:

 

13:30 SV Nordenham vs. TuS Vahrenwald

17:15 SV Nordenham vs. Osnabrücker SC

Da der endgültige Spielmodus noch nicht feststeht, muss es das Ziel des SVN sein, den einen oder anderen Platz gut zu machen. Denn eins steht fest, nach der Vorrunde wird es noch eine Meisterrunde geben und um da sicher dabei zu sein zählt jeder Platz.



19.02.2017

Floorballer beenden ihre erste Halbserie

U13 hat Platz 5 sicher

Den fünften Platz haben die Floorballer des SVNs schon sicher.

Die U13 Floorballer des SV Nordenhams haben am Wochenende ihre erste Halbserie abgeschlossen. Nach neun Spielen stehen fünf Siege vier Niederlagen gegenüber. Hinzu kommen 63 geschossene und 57 kassierte Tore. Zwar steht man momentan auf dem vierten Platz, aber es ist davon auszugehen, dass der ETV Hamburg bei zwei Spielen weniger noch vorbeiziehen wird. Dennoch ist dem SVN der fünfte Platz nicht mehr zu nehmen. Dieser sollte zur Teilnahme an der Meisterrunde berechtigen. Dann würden die Nachwuchsspieler auf eben die Teams treffen, gegen die sie in der Hinserie verloren haben. Natürlich würde man dann als klarer Außenseiter in die Runde gehen, aber in Spielen gegen die stärksten Gegner bietet sich die Möglichkeit am meisten Erfahrungen zu sammeln. Das der SVN Nachwuchs hiervon bereits eine Menge gesammelt hat würde M Spieltag im Hamburg deutlich. Die ersten beiden Spiele, gegen den MTV Mittelnkirchen und Hannover 96, waren die wohl besten Spiele in dieser Saison. Die Nordenhammer spielten abgeklärt und konzentriert und machten mit zwei nie gefährdeten Siegen den fünften Platz klar. Das dritte Spiel des Tages war dann ein Spiel zu viel. Gegen die Piranhas vom ETV Hamburg konnte die Konzentration nicht mehr aufrecht erhalten werden, was zu vermeidbaren Gegentoren und vielen ausgelassenen Chancen führte. Und genau deshalb sollte man den SVN auch in einer Meisterrunde nicht abschreiben. Mit ihrem engagierten Spiel und dem großen Potential können die jungen Spielerinnen und Spieler jedem Gegner unangenehm werden.

Die Ergebnisse vom Wochenende:

SV Nordenham vs. MTV Mittelnkirchen 8:1

SV Nordenham vs. Hannover 96 9:4

ETV Hamburg vs. SV Nordenham 8:4

Es kamen zum Einsatz: Thorge Behrmann (0 Tore/1 Vorlage), Saskia Winkler, Emma Uphoff (0/1), Sina Wilke (1/1), Peter Klimer (4/1), Kjell Richter (1/1), Yotam Licht, Enes Celik (3/0), Canel Kahveci (2/1), Connor Emmert (3/2), Clemens Holzreiter (1/0), Jason Piaskowski (6/2)



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...


















SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.