Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

28.05.2019

Tennis- SV Nordenham , 1.Herren gewinnt Heimspiel

2.Sieg mit 5:1 gegen Frisa Loga

Bild: Der Nordenhamer David Amendt setzte sich eindrucksvoll mit 6:1,6:1 durch

Sportfoto Dieter Schlack

Nach dem ersten Auswärtssieg in Lohne konnten die Tennisspieler vom SV Nordenham auch ihr Heimspiel klar mit 5:1 gewinnen. Die zahlreichen Zuschauer wurden mit attraktiven Sandplatztennis verwöhnt. Lange , harte Grundlinienduelle mit immer wieder platziert vorgetragenen Angriffsbällen sorgten für Spannung und Applaus.

Die Nordenhamer David Amendt und die Philipp Ulrich hatten in den Auftaktmatches ihre Gegner gut im Griff und stellten ihre gute Form schnell unter Beweis.Amendt setzte sich mit 6:1 und 6:1gegen den Niederländer Feike Pieters durch, während Philipp Ulrich gegen Stefan Fennen mit 6:2 und 6:3 gewinnen konnte.Beide Spieler hatten sich gut vorbereitet und waren auf dem Platz sofort präsent.Immer wieder setzten sie ihr variables Spiel ein und machten so die entscheidenden Punkte.

Das mit Spannung erwartetet Topspiel zwischen dem Nordenhamer Neuzugang Hendrik Grohbrügge und Maik Gerlach entwickelte sich zu einem packendem Match. Auf dem Centercourt der SV Nordenham Tennisanlage konnten die Zuschauer hautnah die Ballwechsel und Gefühle der Spieler miterleben.Beide Spieler waren Topfit und zeigten keinerlei Schwächen. Der 18-jährige Nordenhamer Grohbrügge benötigte jeweils ein Break ,um am Schluss mit 6:4 und 6:4 vorne zu liegen.

Das letzte Einzel bestritt der Nordenhamer Lars Hibbeler gegen Holger Harms. Der routinierte Harms konnte sich im ersten Satz mit 7:5 duchsetzten, während der Nordenhamer Kapitän den zweiten Satz dominierte und 6:2 gewann. Im entscheidenden dritten Satz verlor Hibbeler den Anschluss und der Gast aus Loga diktierte das Spiel .Mit 6:1 ging der Satz an den Harms. Sein 11 Einzelsieg im 11 Spiel seit Oktober 2018, ein makellose Bilanz.

Mit 3:1 für die Nordenhamer nach den Einzeln ging jetzt das Pokerspiel der Doppelaufstellungen los.Die Nordenhamer setzten dabei auf die erfolgreiche Aufstellung vom letzten Wochenende mit dem eingespielten Doppel Amendt / Hibbeler und dem erfahrenen Ulrich mit dem Youngster Grohbrügge. Mit dieser Aufstellung lagen die Trainer Pawel Geldner und Andreas Waller genau richtig.Ulrich und Grohbrügge setzten ihre Gegner von Anfang an unter Druck und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht.Im Sekundentakt platzierten die Nordenhamer einen Angriffsball nach dem Anderen. Die Gäste fanden keine Mittel und gingen mit 0:6 und 2:6 unter. Der Sieg der Gastgeber war damit perfekt und sorgte für grossen Jubel im Nordenhamer Lager. Das Doppel Amendt / Hibbeler brauchte fast 2 Sätze um ins Spiel zu kommen (5:7,7:6) . Im 3 Satz konnten sie sich mit einem Break zum 4:3 absetzen und den Satz und das Match mit 6:3 gewinnen.



20.05.2019

Tennis- SV Nordenham , 1.Herren überrascht TV Lohne

Souveräner Sieg gegen Favoriten TV Lohne

Die erfolgreiche Mannschaft vom SV Nordenham mit v.l. Philip Ulrich, Lars Hibbeler, Hendrik Grohbrügge, David Amendt und Trainer Andreas Waller

Mit 6:0 landeten die 1. Herren vom SV Nordenham einen überraschend klaren Sieg gegen den Meisterschaftsanwärter TV Lohne. Die Nordenhamer um Mannschaftskapitän Lars Hibbeler präsentierte sich in guter Form und ließ trotz starker Gegenwehr der Gastgeber nichts anbrennen.

Neuzugang Hendrik Grohbrügge erwies sich dabei als echte Verstärkung und konnte gegen den Topspieler Marvin Schippmann 7:5,6:2 gewinnen.Im 2. Satz setzte Grohbrügge seinen Gegner mit harten und variablen Vor- und Rückhandbällen immer wieder unter Druck und zwang ihn so zu Fehlern. Vorher hatten schon die Nordenhamer David Amendt und Philipp aufschlagstarken Gegner Lennart Lonnemann durchsetzen. Philipp Ulrich erwischte keinen guten Start und lag bereits im ersten Satz mit 2:5 hinten. Ball für Ball puschte er sich dann wieder nach vorne und konnte den ersten Satz noch mit 7:5 drehen Im 2. Satz rief er sofort sein Potential ab und fegte seinen frustrierten Gegner Lukas Vorwerk mit 6:2 vom Platz.Gegen den Linkshänder und Kapitän der Nordenhamer Lars Hibbeler fand der Gegner Milan Zivkovic kein geeignetes Mittel.Immer wieder schickte Hibbeler mit Topspin Schlägen seinen Gegner weit nach außen, um mit Angriffsbällen am Netz den Punkt zu machen.Mit 6:1 und 6:3 ging das Konzept voll auf,

Nach der 4:0 Führung in den Einzeln war der Sieg der Nordenhamer schon perfekt, aber auch in den beiden Doppeln gaben Gäste noch einmal Gas.Das erste Doppel mit Amendt und Hibbeler konnte in beiden Sätzen die entscheidenden Punkte machen und das Match mit 7:5,7:6 gewinnen.Das zweite Doppel mit Grohbrügge und Ulrich erteilte den Gastgebern fast eine Lehrstunde. Gut vorgetragene Angriffsbälle und knallhart platziert gespielte Volleys machten das 6:2,6:2 perfekt.

Trainer Andreas Waller war mit dem Auftakt sichtlich zufrieden, „ das intensive Training der letzten Wochen hat sich heute bezahlt gemacht. Hendrik Grohbrügge ist eine tolle Verstärkung und Bereicherung unseres Kaders.“ Am Sonntag, den 26.05.19 ab 11.00 Uhr können sich dann die Nordenhamer Tennisfreunde auf das erste Heimspiel freuen.



07.05.2019

Deutschland spielt Tennis- SV Nordenham eröffnet Saison

Aussensaison wird mit Antennis eröffnet

Bild: SV Nordenham, Saisoneröffnung-Deutschland spielt Tennis

Über 30 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um am 27.04.19 die Tennis-Aussensaison beim SV Nordenham zu eröffnen. Gespielt wurde auf allen 6 Aussenplätzen im gemischten Doppel. Hier spielten Jung und Alt oder Hobbyspieler mit Leistungsspielern. Die Umstellung vom schnelleren Hallenboden auf den langsameren Aussenbelag sorgte immer wieder für Gesprächsstoff und einige kuriose Ballwechsel, die einfach noch falsch berechnet wurden. In 1 bis 2 Wochen haben sich dann die meisten Spieler umgestellt und genießen die längeren Ballwechsel an der frischem Luft. Das Wetter spielte zwar nicht ganz mit , aber die Plätze waren in einem hervorragenden Zustand.

Abteilungsleiter Jürgen Bittner war mit dem Auftakt und der Resonanz beim Antennis sehr zufrieden. „Das auch einige Jugendliche dabei waren und viel Spass hatten“ zeigt, das wir mit solchen Veranstaltungen auf dem richtigen Weg sind. Ab dem 04. Mai beginnen Samstags und Sonntags die Punktspiele, dann heisst es wieder Spiel, Satz und Sieg.



10.04.2019

Deutschland spielt Tennis- SV Nordenham ist dabei

Aussensaison wird mit Antennis eröffnet

Am Samstag, den 27.04.19 ab 13.00 Uhr werden die Tennis Aussenplätze des SV Nordenham mit dem Antennis eröffnet.Der SV Nordenham hat sich dabei der Initiative des Deutschen-Tennis-Bundes angeschlossen und eröffnet die Saison unter dem Motto „ Deutschland spielt Tennis“.

Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen, das erste Mal in diesem Jahr unter freien Himmel die gelbe Filzkugel über das Netz zu spielen. Auf allen 6 Aussenplätzen wird im gemischten Doppel um Punkte gespielt, der Spass und die Freude am Tennis steht aber eindeutig im Vordergrund. Organisiert wird das Turnier von den beiden SV Nordenham Herrenmannschaften. Eine gute Gelegenheit für jeden Tennisfreund ,sich ein paar fachkundige Tipps zu holen. "Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, dann wird es eine toller Auftakt der Aussensaison" so Abteilungsleiter Jürgen Bittner.

Anmeldungen über Aushang in der Tennishalle oder per Mail unter                                      tennis@sv-nordenham.de

Bild: DTB-Deutschland spielt Tennis



26.03.2019

Tennis- SV Nordenham, neues Outfit für die Jugend

Klaus Stüdemann sponsert neue Trikotsätze

Klaus Stüdemann (links) mit den Jugendlichen und den Trainern Andreas Waller (2 v.r) und Pawel Geldner (rechts) mit den neuen Trikots.

Foto: G. Diekmann

Der Unternehmer Klaus Stüdemann zeigte einmal mehr sein großes Sportlerherz und sponserte der Tennisabteilung des SV Nordenham neue Trikotsätze.Somit können die A-B Junioren und die 2 . Herren die Punktspiele im Sommer mit einem neuen Outfit starten.

Ausschlaggebend war nicht nur, das der Sohn des Unternehmers bei den B-Junioren spielt, sondern auch das neue Trainingskonzept der Cheftrainer Andreas Waller und Pawel Geldner. Die Jugendlichen werden nicht nur im Training intensiv gefördert, sondern auch mit entsprechendem Matchtraining auf die Punktspiele und Turniere vorbereitet. Abgerundet wird das Konzept durch ein spezielles Konditions- und Koordinationstraining.

Angefangen vom Kids-Club bis zum Leistungstraining kann die Tennisabteilung des SV Nordenham für alle Alters- und Leistungsstufen ein optimales Trainings- und Förderkonzept anbieten.

Ganz neu angelaufen ist jetzt zusätzlich Samstagvormittag der Familien-Club, bei denen auch die Eltern die Möglichkeiten haben, gemeinsam mit ihren Kindern in der Tennishalle zu spielen.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.