Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

22.01.2019

Tennis- 1.Herren gewinnen Punktspiel mit 5:1

Begeisterung in der SVN Tennishalle beim 1. Heimspiel

Lars Hibbeler (rechts) , erschöpft aber zufrieden nach seinem 6:4 , 6:1 Sieg mit Coach Andreas Waller (2.v.r) und den Spielern Tjark Oppermann, David Amend und Peer Waller (v.r)

Der überzeugende 5:1 Sieg der SVN Tennis Herrenmannschaft über den TC Barrier-Syke wurde von zahlreichen Tennisfans gefeiert.Immer wieder gab es Applaus und Anfeuerungsrufe für die stark aufspielenden Gastgeber.Matchwinner war Simon Enslin, der mit nun insgesamt 4 Siegen in 2 Punktspielen seine Spielstärke eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Das erste Spiel konnte Emanuel Radu, wurde in der Jugend beim SV Nordenham ausgebildet, mit 6:0 und 6:1 für sich entscheiden.Er zeigte seinem chancenlosen Gegner Tanno Oetting 2 Sätze lang seine spielerische und läuferische Stärke.Lars Hibbeler, Kapitän und Nummer 2 vom SVN, konnte den ersten Satz knapp mit 6:4 gewinnen.Im 2. Satz erwischte er den besseren Start und spielte seine Überlegenheit mit harten Aufschlägen und langen Grundlinienbällen zum 6:1 aus.

Simon Enslin, der bereits in Osnabrück mit 2 Siegen erfolgreich war, knüpfte nahtlos an seine Leistung an . Er lies den überforderten Gegner Leon Dally nach Belieben laufen und siegte 6:1 und 6:1.

Das spannendste Match absolvierten die beiden Topspieler David Amend vom SVN und der erst 16- jährige Tarek Erlewein vom Gastgeber aus Syke.Immer wieder gab es knallharte und spektakuläre Ballwechsel. Die Zuschauer auf dem Center Court in der SVN Tennishalle sahen hautnah hochklassiges Tennis. Zum Schluss musste sich nach hartem Kampf David Amend mit 3:6 und 6:7 im Tiebreak geschlagen geben.

Mit dieser 3:1 Führung für den SVN ging es in die beiden Doppel.Hier bewiesen die beiden SVN Trainer Andreas Waller und Pawel Geldner ein gutes Händchen. Die SVN Doppel David Amend mit Lars Hibbeler und Simon Enslin mit Philipp Ulrich spielten überragend . Mit harten , platzierten Aufschlägen und souverän gespielten Volleys konnten die Spiele klar gewonnen werden. Mit einem insgesamt verdienten 5:1 war der Heimsieg perfekt.

Tennis-Abteilungsleiter Jürgen Bittner und Sportwart Andre Frenkel waren mit dieser Heimpremiere hoch zufrieden „ Ein rundum tolles Event mit vielen begeisternden Tennisfans ,das war Werbung für den Tennissport „.

Freuen dürfen sich die Tennisfreunde schon auf das nächste Heimspiel am Samstag,den 16.02.19 in der SVN Tennishalle. Vorher stehen allerdings noch 2 schwere Auswärtsspiele in Oldenburg beim OTeV und in Osnabrück beim TC Hasbergen an.



07.01.2019

1. Herren-Tennis Punktspiel Verbandsklasse

Spannung bis zum Schluss beim 3:3 in Osnabrück

Impressionen vom Punktspiel SV Nordenham vs Osnabrücker TC

 

Mit 3:3 beim Osnabrücker TC konnte die neu formierte Herrenmannschaft des SV Nordenham einen gelungenen Saisonauftakt feiern. Nach spannenden und hochklassigen Spielen musste man sich im letzten Doppel mit 7:5 und 7:5 geschlagen geben, so das sich die Gastgeber noch ein Unentschieden sichern konnte.

Nach den Einzeln stand es 2:2. Dabei ließen die SVN Spieler Philipp Ulrich und Simon Enslin ihren jüngeren Gegnern keine Chancen und spielten ihre ganze Erfahrung bei den klaren 2 Satz Siegen aus. Die Nordenhamer David Amendt und Lars Hibbeler mussten sich nach harten und langen Ballwechsel ihren erfahrenen Gegner Christian Lübke und Jörg Vennemann, ehemaliger Spieler der 2. Bundesliga in Halle, in den Einzeln geschlagen geben. Es war schon beeindruckend, wie der Osnabrücker Spieler Jörg Vennemann sowohl von der Grundlinie als auch am Netz immer den passenden Schlag parat hatte. Der Nordenhamer Lars Hibbeler versuchte bis zum Schluss alle Varianten auszupacken, verlor aber letztendlich mit 3:6 und 2:6. Ähnlich erging es der Nordenhamer Nr.1 David Amendt. Den ersten Satz verlor er etwas unglücklich mit 7:5 , nachdem er bereits  5:4 geführt hatte. Im 2. Satz ließen die Kräfte etwas nach und der Gegner nutzte die Chance sofort zum 6:3.

Das Doppel Ulrich / Enslin konnte dann trotz heftiger Gegenwehr der Osnabrücker Youngster mit 6:3 und 6:4 den 3 Punkt für Nordenham sichern, so dass das Doppel Amendt / Hibbeler die Entscheidung bringen musste. Die Osnabrücker setzten hierbei wieder auf Erfahrung und setzten neben dem Topspieler Vennemann den kroatischen Spielertrainer Dalibor Krizanovic ein. Es entwickelte sich ein hochklassiges Doppel mit harten Grundlinienduellen und Netzangriffen mit überragendem Volleyspiel. Die Gastgeber hatten dabei leichte Vorteile und konnten mit 7:5 und 7:5 den Ausgleich für Osnabrück retten.

Ein grosses Kompliment bekam die Nordenhamer Mannschaft vom Osnabrücker Spielertrainer Dalibor Krizanovic " eine sympathische Nordenhamer Mannschaft, die auf hohen Niveau gutes Tennis spielt, es hat heute sehr viel Spaß gemacht ".

Freuen dürfen sich die Nordenhamer Tennisfreunde auf das 1. Heimspiel am Samstag, den 19.01.19 um 13.00 Uhr in der SVN Tennishalle gegen Barrier TC aus Syke.

 

 



02.01.2019

Tennis -
neuer Trainer und neue Herrenmannschaft

Punktspielsaison wird mit Spannung erwartet

Am 22.12.18 wurde die neue Herrenmannschaft des SV Nordenham incl. Trainerstab offiziell vorgestellt.Mit ihren Trainern Andreas Waller und Pavel Geldner wollen sie in der kommenden Wintersaison in der Verbandsklasse eine gute Rolle spielen.Gegner aus Osnabrück, Bremen oder Oldenburg versprechen spannende und hochklassige Spiele in der SVN Tennishalle.

Die Spieler wechselten en bloc mit ihren Trainern vom Bremerhavener TV zum SV Nordenham. Die Bremerhavener hatten sich für ein neues Konzept mit einem neuen Trainer entschieden. Andreas Waller, der seit über 20 Jahren Trainer in Nordenham ist, konnte den Spielern und dem erfahrenen Trainer Pavel Geldner eine sportliche Pespektive in Nordenham aufzeigen.

Pavel Geldner, ehemaliger Davis Cup Kapitän der polnischen Nationalmannschaft , langjähriger Bundesligatrainer des BTV, 1999 Club-Trainer des Jahres in Deutschland, coachte bereits die Weltklasse Spielerin Angelique Kerber und betreute sie bei den Australien Open.Er trainiert nicht nur die Herrenmannschaft des SVN, sondern ist auch im Jugendtraining eingesetzt.Mit seiner Erfahrung und Vita ein Gewinn für die Tennisspieler des SV Nordenham.

Seit dem Sommer bereitet sich das Team auf die Punktspiele, die am 06.01.18 in Osnabrück beginnen , vor. " Es wird eine schwere Saison, aber wir sind sehr zuversichtlich, das wir eine gute Rolle spielen werden " sagte Coach Andreas Waller.

Bild: Sport Foto Schlack



27.11.2018

Herren 50 Mannschaft sichert sich den Meistertitel

In der Bezirksliga konnte die Herren 50 Mannschaft des SV Nordenham mit einem 4:2 Sieg über den Mitfavoriten SV Srücklingen vorzeitig die Meisterschaft perfekt machen.

In einer spannenden Begegnung mussten nach einem 2:2 nach den Einzeln die Doppel die Entscheidung bringen.Mit einer taktisch klugen Aufstellung konnten Rainer Wohltmann / Andreas Waller und Günter Diekmann / Andre Frenkel nach spannenden Matches beide Doppel gewinnen. Während Wohltmann / Waller mit aggresiven Volleyspiel am Netz den Gegener keine Chancen gab, bevorzugten Diekmann / Frenkel eher das Grundlinienspiel mit harten Vor- und Rückhandbällen.

Damit war die Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsklasse perfekt.



01.03.2018

Mitternachtsturnier der Tennisabteilung

"Ganz in Weiss" am 17.03.2018 ab 18:00 Uhr

Am 17.03.2018, ab 18:00 Uhr findet wieder unser jährliches Mitternachtsturnier statt. Das Motto ist "Ganz in Weiß". Die Teilnehmerliste hängt im Clubraum aus und wir freuen uns über alle die Lust haben.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.