Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

27.09.2021

ITF Taekwon-Do Kids-Programm für Kinder zwischen 4-8 Jahren hier beim SV Nordenham

Trainingsziele sind unter anderem, Vertrauen aufbauen, Respekt und Disziplin erlernen, Selbstbewusstsein und Konzentration stärken, Aggression kanalisieren, Balance und Koordination fördern, Geschwindigkeit aufbauen und Reaktion zeigen

Das die Kampfsportart ITF Taekwon-Do nicht nur was für größere Kinder ist wird eindrucksvoll beim SV Nordenham unter Beweis gestellt.
ITF Kids, so heisst das Internationale Programm für Kinder zwischen 4-8 Jahren welches beim SVN immer am Montag von 16:30 bis 17:15 stattfindet. Beim Training werden die Grundprinzipien des Taekwon-Do auf rein spielerische Art gelehrt, ohne Druck und ohne Stress aufzubauen. Vor allem Kids mit geringen Selbstvertrauen sind bei den ITF Kids Optimal aufgehoben. Trainingsziele sind unter anderem, Vertrauen aufbauen, Respekt und Disziplin erlernen, Selbstbewusstsein und Konzentration stärken, Aggression kanalisieren, Balance und Koordination fördern, Geschwindigkeit aufbauen und Reaktion zeigen. Wichtig ist jedoch das das Kind auch bereit ist sich sportlich zu engagieren.
Ob das so ist, ergibt sich aber meistens in den ersten Wochen oder beim mehrmaligen Probetraining. Fitness und Gesundheit  bedeutet Training bei den ITF Taekwon-Do Kids.
Eigene Graduierungsstufen (Gürtelfarben) und einen eigenen Kampfanzug (Kids-Dobok) sind ebenfalls ein Bestandteil der Kids.
Hier beim SV Nordenham aber auch als Bestandteil der Küsten-Kids im Team Küste (SVN & BTB) sind die „Lütten“ optimal aufgehoben. Weitere Informationen gibt es direkt vor Ort. Also schnell SVN-Geschäftsstelle kontaktieren und zum nächsten Probetraining anmelden egal ob schon jetzt Vereinsmitglied oder demnächst!



27.07.2021

Erste Gurtprüfung vom Taekwon-Do Team Küste in 2021

15 Teilnehmer des Taekwon-Do Teams Küste (SVN, BTB)

Erstmals, seit der Corona bedingten Pause 2020, fand jetzt die erste Kup-Prüfung des Jahres im ITF Taekwon-Do in der Sporthalle in Blexen statt.

15 Teilnehmer des Taekwon-Do Teams Küste (SVN, BTB) standen startbereit, um ihre Fähigkeiten, die in den letzten Wochen vor Ort und seit Monaten teilweise zu Hause im Online-Training verfeinert wurden, zu präsentieren.

Geprüft wurde nach den Richtlinien der International Taekwon-Do Federation Deutschland (ITF-D). Je nach Graduierungsstufe wurden Prüfungsbestandteile in Grundschule (Gibson Yonsup), Formenlauf (Tul), Partnerübungen (Sambo, Ibo, Ilbo -Matsogi), Freikampf (Jayu-Matsogi), Bruchtest (Kyok-Pa), Selbstverteidigung (Hosinsul), Theorie (Ilon) und Verhalten (Tedo) absolviert. Während die älteren Teilnehmer durch das Bestehen ihrer Prüfung die nächste bzw. letzte Kup-Graduierung erreichten, war es für die jüngeren Teilnehmer ein besonderer Tag. Sie verließen mit bestehender Prüfung das sogenannte Internationale Kids-Programm für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren (ITF-Kids).

Das beim Team Küste unter den Namen Küsten Kids bekannte Programm umfasst zurzeit 28 Kinder in der vorgegebenen Altersklasse. Abgenommen hat die Prüfung Team Küste Cheftrainer und ITF-D Prüfer Markus Waibel (6. Dan).
Unterstützung erhielt er durch Bjarne Fischer und Henning Ratjen (beide 2. Dan).

Nach knapp 4 Stunden Prüfungszeit durften sich über neue Graduierungsstufen freuen: Jarne Thierer, Joel-Maximilian Koch, Isabell Janßen, Erik Bischoff (alle 9. Kup /weiß-gelb-Gurt). Nikita Heinrich (8. Kup/gelb-Gurt). Beyza Er, Anienne Maake, Amelie Maake, Sanyana Waibel (alle 7. Kup/gelb-grün-Gurt). Agnes Vokshi, Tim Lübben, Joel Lübben (alle 6. Kup/grün-Gurt). Mert Candogan, Dennis Bruns (beide 5. Kup/grün-blau-Gurt) sowie Horst Koch (1. Kup/rot-schwarz-Gurt).

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg auf Euren Taekwon-Do Weg. Neue Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Interesse an ITF Taekwon-Do haben sind herzlich eingeladen am Training teilzunehmen. Infos über die Geschäftsstellen des Sportverein Nordenham e. V.,   0 47 31 / 67 87.



13.04.2021

IFT Taekwon-Do Fachlehrgang mit dem SV Nordenham

120 Teilnehmer aus ganz Deutschland

Wie jedes Jahr eine Woche vor Ostern fand auch 2021 der Breitensportlehrgang des Verbandes International Taekwon-Do Federation Deutschland statt (IFT-D). Das besondere an diesem Lehrgang war, dass er dieses mal Online durchgeführt wurde. Nichtsdestotrotz konnte IFT-D Chef und Bundestrainer Meister Harry Vones (8.Dan) weitere hochgraduierte Meister, Bundestrainer und Coaches für diesen Lehrgang gewinnen.
Vier Stunden lang ließen sich die etwa 120 Teilnehmer aus ganz Deutschland aktiv im Formenlauf (Tul) und Kampf (Matsogi) fortbilden. Jeder wurde einem seiner Graduierung entsprechenden Chatraum zugeteilt, dadurch war es möglich einzeln und intensiv auf Fragen einzugehen und diese praktisch zu beantworten. Lehrgangs-Teilnahmevoraussetzung war der Kampfanzug (Dobok), viel Platz und eine Kamerazuschaltung, Denn die Coaches wollten genau beobachten welche eventuellen Fehler die einzelnen Teilnehmer machten um perfekt drauf eingehen zu können.
Vom Team Küste (SVN / BTB) waren einige Teilnehmer dabei und bedankt sich noch mal bei dem Team der Bundestrainer und Coaches für diesen tollen hoffentlich im nächsten Jahr wieder vor Ort stattfindenden Lehrgang.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.