Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

13.05.2020

Team Küste trainiert im Livestream!

Die Taekwon-Do Sportler vom SV Nordenham und Blexer TB bauen Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Flur zum vorübergehenden Trainingsraum um!

Während seit Wochen das Vereinstraining auf Eis liegt, haben sich Cheftrainer Markus Waibel und seine Kollegen was tolles einfallen lassen. Zwei bis dreimal die Woche wird Hometraining im Livestream angeboten. Während die Erwachsenen meistens eher Einzeltraining vorziehen, ist das Training bei den Kindern sehr beliebt. Im Durchschnitt nehmen 15 Kinder, Jugendliche und vereinzelt auch Erwachsene am jeweils 60 Minuten dauernden intensiv Training teil, das durch Henning Ratjen durchgeführt wird. Zwischendurch sind auch Gäste dabei wie Khadga der öfters mit ein paar Freunden direkt Live aus Pokhara in Nepal dabei ist. Oder Lucy aus Neuseeland die zurzeit ein Jahr im Schüleraustausch in Nordenham verweilt und schon vor der Corona Zeit beim Training dabei war.  Besonders für die Kinder ist es eine tolle Motivation und eine spannende Sache, wenn man die Kamera zuschaltet, seine Freunde sieht und dabei trainieren kann.

Auch die Auswahl des Trainingsraumes zu Hause ist vielfältig und Ideenreich. Für viele ist es das erste mal so zu trainieren, berichtet Markus Waibel, der das Online-Training solange durchführen wird, bis die Normalität wieder ins Vereinstraining zurückkehrt.



20.01.2020

Kampfrichter- und Coach- Lizenzlehrgang für Dan-Träger und Fortgeschrittene Taekwon-Do Athleten

Bundestrainer der International Taekwon-Do Federation Deutschland (ITF-D), Harry Vones

Am Sonntag den 12. Januar fand im Nordrhein-Westfälischen Monheim ein Kampfrichter- und Coach- Lizenzlehrgang für Dan-Träger und Fortgeschrittene Taekwon-Do Athleten statt. Der Bundestrainer der International Taekwon-Do Federation Deutschland (ITF-D), Harry Vones (8.Dan) begrüßte um 9:30 Uhr in der Sportschule Monheim knapp 70 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet. Vom Team Küste (SV Nordenham, Blexer TB) aus Nordenham waren Markus Waibel (6.Dan), Harald Hortig (4.Dan), Tobias Harries (3.Dan), Bjarne Fischer (2.Dan), Henning Ratjen (1.Dan)  sowie Horst Koch (2.Kup) angereist. Der Kampfrichter- und Coach- Lizenzlehrgang beinhaltet mehrere Kategorien. Zum einen konnte man je nach Qualifikation die Kampfrichter D1-Lizenz (Bedienung der elektronischen Wertungssysteme), D2-Lizenz (Punktrichter) oder die C-Lizenz (Mattenleiter) erwerben. Weiterhin erwarb man die für Turniere wichtige Coach-Lizenz um bei Wettkämpfen die Teilnehmer betreuen zu können. Die Inhalte der Coach-Lizenz beziehen sich hauptsächlich auf das allgemeine Kampfrichterwissen. Dabei werden einige Bereiche wie Wettkampfdisziplin für Coach und Wettkämpfer, Kleiderordnung und Terminologie vertieft. Des weiteren erhielt man auf dem Lehrgang wertvolle Informationen bezüglich Änderungen im Bereich Wettkampf (Matsogi) und Formenlauf (Tul) des Verbandes. Alle Lizenzen haben eine zweijährige Gültigkeit. Zum Abschluss gegen 16:30 Uhr fand noch ein kurzes gemeinsames Kaffeetrinken statt. Unsere Athleten vom Team Küste waren gegen 21 Uhr wieder in Nordenham angekommen.



06.01.2020

Team Küste mit letzten Farbgurtprüfungen in 2019

Teilnehmer auch aus dem ITF Kids-Programm

Dustin und Eveline bei ihrer Tul vor den Prüfern

Beim aus dem SV Nordenham und Blexer TB bestehenden Taekwon-Do Team Küste fand am 21.12 die letzte Farbgurtprüfung des Jahres statt. Hierbei standen vor allem Schüler der ITF Taekwon-Do Kids im Vordergrund.  Das so genannte Kids-Programm ist für Kinder im Alter von 4-8 Jahre geeignet und steht unter der Schirmherrschaft des Verbandes International Taekwon-Do Federation (ITF). Die ITF-Kids gibt es Weltweit! Beim Team Küste trainieren etwa 30 Kinder in der Altersklasse und tragen den Namen "Küsten-Kids". Zum Abschluss aus dem Kids-Programm legten nun deren vier, ihre Farbgurtprüfung ab. An diesem Wochenende stellten sich Sanyana Waibel und Amelie Maake (beide 8.Kup/Gelb), Dustin Nguyen und Evelina Below (9.Kup/Weiß-Gelb) der Herausforderung einer Prüfung. Aufgerundet wurden die Teilnehmer durch Dennis Bruns (6.Kup/Grün) und Agnes Vokshi (7.Kup/Gelb-Grün). Das Prüfungskomitee bestand aus Team Küste Cheftrainer und ITF-Prüfer Markus Waibel (6.Dan) sowie Harald Hortig (4.Dan). Harald gehört seit Beginn 2019 zum Team Küste (SV Nordenham) und war extra für die Prüfungsabnahme aus Hamburg angereist. Als Teamhelfer agierten diesmal Henning Ratjen (1.Dan) und Mert Candogan (6.Kup). Obwohl vor allem die Kids sehr nervös waren absolvierten sie ihre Aufgaben aus der Präsentation einiger Grundschultechniken, Tul (Formenlauf) und die 3-Schritt Partnerübungen sowie Theoretische Fragen aus den allgemeinen Taekwon-Do mit sehr viel Wissen und Können. Auch bei den beiden höher Graduierten wo noch Matsogi (Freikampf) hinzukam konnte man sehen, dass auch sie sich sehr gut vorbereitet haben! Die nächste Prüfung steht im Frühjahr 2020 an. Auch da werden wieder einige der Küsten-Kids sich der Herausforderung stellen, sie trainieren immer Montags in Nordenham und/oder Samstags in Blexen. Das Taekwon-Do Team Küste bereitet sich ab Januar unter anderem für das Turnier der Offenen ITF-D Meisterschaften in Monheim am 15. Februar vor.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.