Vereinsinfos rund um den Corona-Virus

15.01.2022

Die wichtigsten Corona-Regelungen für den Sportbetrieb im Überblick

In Niedersachsen gilt bis einschließlich 2. Februar 2022 die Winterruhe und damit Warnstufe 3

(Stand: 15.01.2022)

Liebe SVN-Mitglieder, liebe Sportler*innen,

wir folgen den Empfehlungen und Anweisungen der Behörden, Sportbünde, Landespolitik und Gesundheitsämtern zur Eindämmung des Corona-Virus.

 Die wichtigsten Corona-Regeln im Überblick
(Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gilt die 2G und 2Gplus-Regel nicht)

städtische Sporthallen & Hallenbäder
Hier gilt die 2G Plus-Regel. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein

 Die zusätzliche Testpflicht entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung entweder über eine 3. Impfung (gilt auch für Johnson&Johnson) verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.
Vital Gerätepark & Vital Gym (max. 10TN)
Hier gilt die 2G-Regel, da unsere Hygienekonzepte eine geringere Auslastung < 70 %, mehr als 10 qm pro Person vorsehen.
Vital Sauna & Indoor-Cyling
Hier gilt die 2G Plus-Regel. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein

 Die zusätzliche Testpflicht entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung entweder über eine 3. Impfung (gilt auch für Johnson&Johnson) verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.
Tennis
Hier gilt die 2G-Regel

 

 Während des Aufenthaltes in geschlossenen Räumen auf dem Vereinsgelände muss - außer bei der Sportausübung – eine FFP2-Maske getragen werden.


Lasst Euch trotzdem testen, es ist zu eurem Schutz und dem eurer Mitsportler.
Unser Testzentrum an der Rudgardstr. steht Euch dafür zur Verfügung.


Zudem sind die Hygienekonzepte pro Standort zu beachten.
Für weitere Fragen stehen wir Euch jederzeit, direkt in unserer Geschäftsstelle  0 47 31 / 67 87 oder unter   verwaltung@sv-nordenham.com., gerne zur Verfügung 

  • 1

 Empfehlung 

Wir appellieren an alle Mitglieder und Sporttreibenden im SVN mit dem Thema Coronavirus sensibel umzugehen und entsprechende Maßnahmen für sich und andere vorsorglich zu ergreifen. Unsere Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, wir sollten es schützen so gut wir können. Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen (gilt gleichermaßen für Grippeviren und andere Erreger) ist das Beachten von Hygienetipps, wie z. B. regelmäßiges, intensives Händewaschen. Auf der Website www.infektionsschutz.de stehen Infografiken mit weiteren Hygienetipps und Infomaterialien zu Erregerarten, Übertragungswegen und Krankheitsbildern zum Download bereit.

Sobald es neue Beschlusslagen vorgesetzter Stellen geben sollte, werden wir dieses hier bekanntgeben.

Wir bitten um Verständnis.

Für den SVN-Vorstand

Ulrike Buchholz / Birgit Ehmann / Ansgar Engling / Friedrich Holzreiter / Stefan Plewka