Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

31.03.2014

Ehrung der SVN-Jubilare

Ella Endlich seit 80 Jahren im Verein

Ella Endlich (94) turnt seit 1934 beim SV Nordenham und wurde somit für ihre 80 Jährige Vereinstreue von Annemarie Hadeler, Vorsitzende des SVN und Fritz Holzreiter, Vorsitzender der Abteilung Breitensport, geehrt.

Ebenfalls mit Geschenken, Blumen, goldenen Anstecknadeln und Urkunden wurden Anneliese Bädeker und Horst Peine ausgezeichnet, die beide jeweils 65 Jahre Mitglieder im SVN sind. Für 50 Jahre Treue dankte Annemarie Hadeler Hildegar Gremler und Magrit Kara.

Urkunden, Blumen und Geschenke erhielten auch Frank Apeler, Martina Bittner, Ursula Boettcher, Dieter Brinkmann, Edgar Dettmers, Birgit Decker, Detlef Hausmann, Günter Koop, Renate Paradies, Dorothee Sauerbaum, Christine Spallek, Udo Schröder, Christel Schröder, Hiltraud Schäfer, Christa Schütte, Margit Thümler, Peter Wesemann, Jutta Wührmann und Ursula Koop. Sie wurden für 40-jährige Vereinszugehörigkeit und ihr Engagement geehrt.

Wolfgang Bartsch, Helga Hölscher, Britta Holst, Holger Kleemann, Erdogan Karaboyun, Elke Lippa, Ralf Lippa, Elke Moewes, Toni Pech, Christine Sassen-Schreiber, Ingrid Scholz, Ursula Schirdewan, Almuth Schafrik, Fritz Warns und Ulrike Weil bekamen für 25 Jahre Vereinstreue Urkunden von der Vorsitzenden Annemarie Hadeler überreicht, die allen Mitgliedern für ihre jahrzehntelange Treue herzlich dankte.



24.03.2014

SVN-Tauchen Homepage im neuen Licht

Ab Start der neuen SVN-Homepage,
wird auch die SVN-Tauchen Homepage mit integriert.

Im neuen einheitlichen Design.

Wir freuen uns dabei zu sein!

Eure SVN-Taucher



10.03.2014

SVN siegt mit 77:45

Klassenerhalt nun auch rechnerisch endgültig gesichert

Jonathan Gang

Der Wilhelmshavener SSV unterliegt mit Verletzungspech letztendlich deutlich mit 77:45 in Nordenham. Damit hält der SVN sich im stabilen Mittelfeld der Liga. Für die letzten beiden Spieltage ergibt sich somit eine spannende Ausgangssituation für die Kampf um die Plätze 3-7 der Bezirksliga.

Die Gäste aus Wilhelmshaven erwischten den besseren Start in das Spiel. Nach 4 Minuten führten sie mit 4:8. Nun wachten jedoch auch die Gastgeber auf und legten vor allem in der Defensive zu, so dass sie mit einigen schnellen Punkten mit 10:8 in Führung lagen. Darauf folgte jedoch ein Schock für die Gäste, als deren Center verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Ohne diesen gelang es dem WSSV nicht mehr, das Angriffsspiel der Nordenhamer effektiv zu stören. Bis zum Ende des Viertels setzten sich diese auf 20:11 ab.
In den nun folgenden Vierteln spielte der SVN seine Vorteile aus und Spielertrainer Marcus Werner konnte allen Akteuren Spielzeit geben. Dies nutzten die Gastgeber auch, um allen Spielern die Möglichkeit zum Scoren zu verschaffen. So war der überragend aufspielende Lars-Lennart Beckereit zum einen nie für die Gäste zu stoppen, aber auch alle anderen Spieler stellten permanent eine Gefahr dar und die Nordenhamer ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen.
Mit diesem Sieg sichert sich der SVN zum einen nun endgültig den Klassenerhalt und zum anderen positioniert er sich direkt hinter den SV Brake, Wilhelmshavener SSV und dem Bürgerfelder TB 3. Da alle 4 Mannschaften bei noch 2 ausstehenden lediglich 2 Punkte (also 1 Sieg) trennen, der SVN den direkten Vergleich gegen den SVB und den WSSV gewonnen hat und man das letzte Spiel der Saison gegen den BTB 3 spielt, ist hier auch noch oben noch einiges möglich. Voraussetzung ist jedoch, dass sowohl der TV Hude auswärts geschlagen wird, als auch der BTB 3 am 28.03. Zuhause besiegt wird.

Beckereit (31), Gang (12), Pabel (9/3), Köpke (8), Kampen (8), Langbehn (4), Kloppenburg (2), Wozsnica (2), Werner (1)



16.03.2013

Jugend-Hallenmeisterschaften vom 25.02.-15.03.2013

Die Jugend-Hallenmeisterschaften wurden vom 25.02. - 15.03.2013 ausgespielt.

Mit über 40 Teilnehmern waren die  Jugend-Hallen-Vereinsmeisterschaften wieder ein voller Erfolg.

Neben Einzel, Doppel, Mixed waren die Höhepunkte wieder einmal die Kleinfeldspiele am Samstag, den 9.März und die Midcourtspiele am Sonntag, den 10.März.Viele Eltern nutzten die Gelegenheit, den Kindern bei den Wettkämfen zu zusehen. und es hat sich gelohnt, denn es waren spannende und gute Spiele, und es flossen auch ein paar Tränen.

Bei der gemeinsamen Siegerehrung freuten sich die Teilnehmer über die errungenen Pokale.

Jürgen Bittner



... | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | ...
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.