Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

03.02.2015

Starke Leistung bringt viel Anerkennung aber keine Punkte

Niederlagen gegen Osnabrück und Lesum

Offensiv und defensiv mit einer starken Leistung - Alke Braaf

Am vergangenen Wochenende mussten sich die Floorballer des SV Nordenhams mit dem Tabellenführer und dem Tabellendritten der Verbandsliga messen. In Bramstedt warteten die Teams aus Osnabrück und Lesum auf das Team um Kapitän Johannes Ruppel.

Zwar waren die Nordenhamer in beiden Spielen unterlegen, doch von allen Seiten gab es anerkennende Worte für die Entwicklung des Teams. Besonders der Trainer der Osnabrücker zeigte sich angetan vom Spiel des SVNs.

Dabei wusste besonders die zweite Reihe mit Jonas Ohrmann, Finley Emmert und Jan-Ole Abken zu gefallen. Die drei spielten das erste Mal in einer gemeinsamen Reihe und steuerten zwei sehenswerte Treffer bei. Ohrmann traf mit einem satten Schuss aus der Distanz und Emmert verwandelte eine schöne Hereingabe aus dem Hintertorraum. Zudem füllt Abken immer besser die Rolle des Abwehrchefs aus.

Aber auch die anderen nordenhamer Spieler riefen eine starke Leistung ab. Anja Stange erzielte im zweiten Spiel in Folge ihren dritten Treffer, Diyar Gündogar und Johannes Ruppel wirbelten ein ums andere Mal die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander und der zurückgekehrte Ali Akkus meldete sich mit einem schönen Treffer zurück.

In der dritten Reihe stellte Alke Braaf, an der Seite von Routinier Christoph Bruné, die gegnerischen Stürmer immer wieder vor Probleme und auch Spielertrainer Sebastian Erstling konnte sich mit einem Tor und einer Vorlage in die Scorerliste eintragen.

Einziger Wehrmutstropfen und Ursache für die beiden Niederlagen war das zum Teil noch zu unerfahrene Abwehrverhalten. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Nordenhamer vor dem Wochenende gerade einmal sechs Ligaspiele absolviert haben, die Gegner aus Lesum und Osnabrück bereits mehrere Saisons auf Groß- und Kleinfeld gespielt haben, besteht kein Grund zur Sorge. Vielmehr freut man sich in Nordenham über das Lob der Konkurrenz, die eigenen Fortschritte und Teilerfolge.

Die Spiele vom Wochenende:

SV Nordenham vs. Osnabrücker SC 2:11

TSV Lesum-Burgdamm vs. SV Nordenham 12:5



02.02.2015

Anfahren Radsport

Der erste offizielle Trainingsbeginn des Jahres 2015, ist das so genannte "Anfahren" am Samstag dem 21 März 2015.

Termin:        Samstag, 21. März 2015
Treffpunkt:  um 12.30 Uhr an der Stadthalle Friedeburg in Nordenham
Ziel:              Strandgaststätte in Oberhammelwarden.



31.01.2015

Floorballer starten ins neue Jahr

In Bramstedt wartet der Tabellenführer

In Bramstedt wieder mit dabei - Ali Akkus

Am morgigen Sonntag (01.02.2015) starten die Floorballer des SV Nordenhams in das neue Jahr. Im nahegelegenen Bramstedt warten die Teams aus Osnabrück und Lesum auf das junge Team aus Nordenham.

Spielertrainer Sebastian Erstling kann hier erneut auf einen breiten Kader zurückgreifen. Zehn Feldspieler und ein Torhüter treten die Reise auf die andere Weserseite an. Dort möchte man die positive Entwicklung der vergangenen Spiele fortsetzen. Ob es gegen den aktuellen  Tabellenführer (Lesum) und den Tabellendritten (Osnabrück) für den dritten Saisonsieg reichen wird, bleibt jedoch abzuwarten. Wichtiger wird es sein, die positiven Eindrücke aus dem Training zu bestätigen, weitere Erfahrungen zu sammeln und eine ansprechende Leistung abzurufen. 



... | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | ...
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.