Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

18.08.2019

Tammo startet beim Jever Fun Lauf

Schortens 17.08.2019

Obwohl nach einem Sturz auf dem Steißbein die Laufperformance nicht ganz stimmen konnte und zwei Tage lang die Laufschuhe gar nicht benutzt wurden, wollte der 14-jährige Tammo Doerner vom SV Nordenham unbedingt am Jever Fun Lauf teilnehmen. Über die englische Meile (1609 Meter) gab es 74 Starter und Starterinnen. Obwohl Tammo nicht richtig ohne Schmerzen Druck machen konnte, lief der SVN Athlet vorne in der Spitzengruppe mit. Den Gesamtsieger Floyd Luca Schnaars vom TV Lilienthal musste Tammo leider ziehen lassen, da kein schnellerer Schritt unter den Umständen möglich war aber den zweiten Platz ließ sich der 14-jährige nicht nehmen. Bereits einen Tag später trifft Tammo den 15-jährigen Athleten aus Lilienthal wieder. In Delmenhorst geht es dort allerdings über die 3000m Strecke, wo Tammo dann um den Regionsmeistertitel kämpft und der Bremer Floyd Luca um die Qualifikation (10:45min) für die Landesmeisterschaft der M15.



16.08.2019

SV Nordenham-Tennis, Aktion Ferienpass mit viel Spass

23 Kinder trainierten eine Woche beim SVN

Trainer Andreas Waller (5 v.l.) bespricht den Ablauf der Tennis- Ferienpassaktion mit den Kindern

Eine Woche lang hieß es für die 23 Kinder beim Tennis Sport, Spiel, Satz und Sieg. Spielerisch mit viel Koordination und Fitness lernten die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren den Umgang mit dem Tennisball. Angefangen vom Softball, über den Low Tennisball oder drucklosen Ball hatten Chefcoach Andreas Waller und sein Trainerteam für jedes Alter und Leistungsstärke das passende Angebot. Mit viel Spass und mit vielen kleinen Erfolgserlebnissen im Gepäck beendeten die strahlenden Kinder die Woche. "Einige Kinder machen nach der Ferienpassaktion sofort weiter und werden im Jugendtraining integriert" freute sich Jugendwart Jürgen Bittner.    



15.08.2019

SVN Athleten mit sechs persönlichen Bestleistungen

Abendsportfest in Oldenburg 14.08.2019

Sehr stark meldete sich eine kleine Gruppe der Leichtathleten vom SV Nordenham aus der Sommerpause zurück. Beim Abendsportfest in Oldenburg hagelte es sechs persönliche Bestleistungen.

Neben den drei Landesmeisterschaftsteilnehmern Jule Wachtendorf, Silas Wittrock und Tammo Doerner, die am letzten Augustwochenende in Braunschweig noch ein Highlight haben, machten sich noch Emma Bartels, Hendrik Nordenholt und die beiden Senioren Ilka Wachtendorf, Michael Richter auf den Weg nach Oldenburg. Es hat sich gelohnt !

Jule Wachtendorf startete in der U18, um sich gegen starke Konkurrenz zu messen. Beim 100m Sprint zeigte sie ihre Stärke und dominierte 80m regelrecht den Lauf, dann war die Kraft weg. Mit 12,77 sec. belegte Jule Rang 2 und zeigte, dass das SVN Talent auf einem guten Weg zu den Landesmeisterschaften ist. Am Sonntag kündigt Trainer Stefan Doerner schon eine schnellere Zeit an. Beim Weitsprung gelang dann der lang ersehnte 5 Meter Sprung. Mit genau 5,00m reichte die Weite zu Rang 3.

Silas Wittrock zeigte sich ebenfalls stark beim 100m Sprint. Ihm gelang in 12,91 sec., elektronisch gemessen, eine neue Bestleistung.  Rang 7 war der Lohn. Im Weitsprung konnte Silas erneut mit 4,61m eine neue Bestweite aufstellen.

Tammo Doerner ließ es beim 800m Lauf ordentlich krachen. Der 14-jährige musste im schnellsten Zeitlauf ran und sich unter anderem der Männerkonkurrenz stellen. Ganze acht Sekunden war seine Meldezeit schlechter als die vom zweitlangsamsten in diesem Lauf. Der 14-jährige kämpfte damit er nicht zu weit abgehängt wird und lief eine neue Bestzeit in 2:15,01 min. Damit klettert Tammo in der M14 auf Rang 3 der Niedersächsischen Bestenliste. Die Gesamtwertung der U16 gewann der SVN Läufer somit ganz deutlich mit 12 Sekunden Vorsprung.

Emma Bartels lief in der weiblichen U16 über 100m in 16,43 ebenfalls zu einer persönlichen Bestzeit. Hendrik Nordenholt konnte in der U18 über 100m mit 12,52 Sekunden Platz 5 belegen und sprang beim Hochsprung in der Männerkonkurrenz über 1,64m.

Die Seniorin Ilka Wachtendorf konnte beim 400m Lauf in 75,50 sec., wie ebenfalls Michael Richter in 71,06 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit aufstellen.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.