Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

Training für Arme und Oberkörper

Mit Dips wird der Trizeps gestärkt – Brustmuskeln werden auch beansprucht

Bevor es losgeht: Das Aufwärmen nicht vergessen

Dips (leicht/mittel)

Mit den Händen nach dem Ende einer Sitzfläche greifen. Das kann zum Beispiel ein stabiler Stuhl sein. Die Handrücken zeigen nach vorne. Die Arme bleiben leicht gebeugt und der Rücken gerade. Die Beine befinden sich in einem 90-Grad-Winkel. Die Fersen sind hüftbreit voneinander entfernt. Dann werden die Arme langsam
nach hinten gebeugt, sodass sich das Gesäß in Richtung Boden bewegt.

 

Nach der Endposition drückt man sich wieder nach oben in die Ausgangsstellung. Der Ablauf wird dreimal mit 15 bis 20 Wiederholungen ausgeführt.

Dips (schwer)

Wer es schwerer möchte, kann die Ausgangsposition verändern und die Beine ausstrecken. Der weitere Ablauf bleibt unverändert.

 

 Quelle: KREISZEITUNG WESERMARSCH, Christoph Reiprich

SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.