Startseite | SportsucheKontakt | Telefon: 04731 / 67 87

19.03.2019

KSB/NWZ-Sportlerwahl 2018

Hattrick perfekt: Jule Wachtendorf 3 x in Folge Sportlerin des Jahres

Bei der 28. NWZ/KSB-Sportlerwahl in der Wesermarsch waren in allen drei Kategorien auch jeweils Sportler vom SVN nominiert. In der Kategorie "Sportlerin" - Jule Wachtendorf (Leichtathletik), in der Kategorie "Sportler" - Eibo Heinrichs (Leichtathletik) sowie in der Kategorie "Mannschaft“ die SVN-Masters-Schwimmer in Person von Ronald Horrmann, Frank Haase, Martin Dymek und Wouter Smit. Am Dienstagabend, 19.03.19 fand dann in der Nordenhamer Jahnhalle die Bekanntgabe der Gewinner statt. Während im Vorjahr "nur" 3814 Stimmen abgegeben wurden, waren es dieses Mal 5534 gültige Stimmzettel.

Nachdem Jule Wachtendorf bereits ein Jahr zuvor ihren TiteI zur Sportlerin des Jahres verteidigen konnte, wurde sie dieses Mal erneut auf Platz 1 gewählt und machte somit ihren "Hattrick" perfekt. Für ihre herausragenden Erfolge in der Leichtathletik vereinte sie 1972 der Stimmen (35,82 Prozent) auf sich und setzte sich dabei knapp gegen die Friesensportlerin Mareile Folkens vom KBV Waddens durch, die 1789 der Stimmen (32,5 Prozent) bekam.

Bei den Männern wurde der Leichtathlet Eibo Heinrichs vom SVN mit 613 Stimmen (11,23 Prozent) Dritter. Sportler des Jahres wurde hier der Läufer Jan Knutzen mit 2086 Stimmen (38,2 Prozent) vor dem Friesensportler Thore Bruns vom KBV Waddens mit 1950 Stimmen (35,71 Prozent).

Während es im Vorjahr in der Kategorie Mannschaft des Jahres noch sehr knapp zuging, war es dieses Mal eine klare Angelegenheit. Die Schwimmer des SV Nordenham landeten mit 1109 Stimmen und 20,14 Prozent auf Rang zwei und mussten den Völkerballerinnen des AT Rodenkirchen zum deutlichen Sieg gratulieren. Sie erhielten 2527 Stimmen (45,89 Prozent). Platz Drei ging an die A-Jugend-Fußballer des SV Brake mit 871 Stimmen und 15,82 Prozent.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler/Innen des SVN sowie das gesamte Trainerteam!

Den NWZ-Zeitungsartikel findet Ihr hier ---KLICK---



14.03.2019

Ehrung der SVN-Jubilare

Anneliese Bädeker seit 70 Jahren im Verein

Foto: Rademann

Am Donnerstag, den 14.03.2019 um 17 Uhr fand in der AWO-Begegnungsstätte die Ehrung der langjährigen Mitglieder des SVN statt. Neben der Ehrung für 25-jährige, 40-jährige, 50-jährige, 55-jährige Vereinstreue wurde auch ein Mitglied geehrt, welches seit 70 Jahren im SVN ist. Anneliese Bädeker wurde von Annemarie Hadeler, Vorsitzende des SVN und Friedrich Holzreiter, Vorstandsmitglied Breitensport SVN, für die beeindruckende Vereinstreue mit Präsent, goldener Anstecknadel und Urkunde geehrt. Zu den Jubilaren gehören außerdem:

55 Jahre

Hildegard Gremler

50 Jahre

Sabine Behrmann, Irmgard Endom, Hans Francksen, Günter Funke, Sophie Lachnitt, Hartmut Orwat, Elfriede Otto, Klaus Stüdemann, Waltraud Wempe

40 Jahre

Dr. Michael Bartenschlager, Edeltraud Borchers, Annegret Meinen, Helmuth Meiners, Sigrid Müller, Uwe Müller, Barbara Roß, Karl-Heinz Roß, Oswald Sandgaard, Brigitte Spalenka, Dr. Carsten Stern-Sträter, Traute Stern-Sträter, Gerlinde Theerkorn, Edda Tode, Barbara Völkel

25 Jahre

Doris Becker, Helmut Behrmann, Klaus Büsing, Michael Goslawski, Peter Hellwig, Dr. Peter Klan, Uwe Kock, Marianne Krause, Susanne Meißner, Matthias Minßen, Hilde Petras, Stefan Plewka, Ursel Rüther, Heike Stahl-Krippner, Ute Stange, Sabrina Tschuschke, Livia Vowinkel, Elke Weißler, Gerlinde Wolff, Marcus Woznica

Der SVN sagt vielen Dank für die beeindruckende Vereinstreue und gratuliert allen Jubilaren recht herzlich!



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...
SVN Sportsuche

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.