04731 / 67 87 (Geschäftsstelle)  04731 / 24008 (Vitalzentrum)  verwaltung@sv-nordenham.com

01.07.2024

SVN wünscht schöne Sommerferien

 

Die SVN-Geschäftsstelle ist vom  Montag, 08.07.2024 bis einschließlich  Freitag, 26.07.2024 nicht besetzt.

Während der Sommerferien sind die städtischen Hallen geschlossen und es findet i.d.R. kein Training statt! Ausnahmen werden über die jeweiligen Trainer bekannt gegeben.

 

 Wir wünschen allen schöne Sommerferien und einen erholsamen Urlaub  

23.05.2024

Ehrung der Jubilare 2024 - Hildegard Gremler seit 60 Jahren im Verein

Die Jubilare 25, 50 & 60 Jahre des SVN

In einer kleinen Feierstunde, im Clubraum des SVN, ehrten die Vorstandsmitglieder Ulrike Buchholz & Birgit Ehmann die Vereinsmitglieder die 25, 50, & 60, Jahre im Verein Mitglied sind.

60 Jahre
Hildegard Gremler

50 Jahre

Frank Apeler, Dieter Brinkmann, Birgit Decker, Edgar Dettmers, Ursula Koop, Renate Paradies, Hiltraud Schäfer, Christel Schröder, Udo Schröder, Christa Schütte, Margit Thümler, Peter Wesemann, Jutta Wührmann

25 Jahre

Helmut Becker, Juliana Behrends, Jan Bokelmann, Torsten Buchholz, Inge Diehm, Birthe Dunkel, Silvia Knupp, Adeline Krupp, Andreas Müller, Marcel Müller, Uwe Müller, Susanne Penshorn, Ingrid Sander, Imke Stapelfeld, Torsten Suhren, Kerstin Trudak, Valentina Tschibrikow, Lars von Pickardt, Moritz Voskamp, Heiner Wasmuth, Selma Weiß, Mirco Wichmann

23.02.2024

FSJ beim SVN? Jetzt bewerben!

Du bist sportbegeistert, hast Freude am Umgang mit Kindern und möchtest die Arbeit in einem Großsportverein kennen lernen?
Du möchtest deine Eignung für einen sozialen oder sportlichen Beruf überprüfen?
Du bist verlässlich und kannst eigenverantwortlich arbeiten und kommst idealer Weise aus Nordenham oder unmittelbarer Umgebung?

Dann bist du bei uns richtig!

Beim SVN, mit seinen rund 3000 Mitgliedern, können junge Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren und dabei das interesssante und facettenreiche Arbeiten in verschiedenen Bereichen und Abteilungen des Großsportvereins erleben und sich beruflich orientieren.

Erfahre mehr über das FSJ bei uns im SVN

20.12.2023

Zum Nikolaus überreicht der SVN in Lemberg Hilfsmittel für ein Internat für Erblindete Kinder

Unsere Mitarbeiterin Iryna Geißl zauberte Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine zur Weihnachtszeit ein Lächeln ins Gesicht. 

Iryna war zum Nikolaus in Lemberg (Ukraine) und hat dort das Internat für Erblindete besucht, in dem 85 geflüchtete Kinder aus 9 Regionen mit ihren Familien untergebracht sind.

Für Iryna selbst war es eine Herzensangelegenheit, da sie selber in diesem Internat gearbeitet hat. Somit war es für sie klar, dass sie sich auch in diesem Jahr auf den langen Weg macht und keine Mühe scheut.

Durch die Spenden des SVNs kamen viele Hilfsmittel zusammen.
Im Gepäck hatte sie allerlei Süßigkeiten, Geschenke und viele weitere Hilfsmittel, die für das Internat in dieser Kriegszeit überlebenswichtig sind.

Daher ein großes DANKE an Iryna und allen weiteren Helfer:innen für diesen Einsatz!

12.05.2023

"Fährtalk an Land" mit unserem Geschäftsführer - Bewegungslandschaft Seenpark Nordenham

Tammo Seltmann ist Geschäftsführer vom SV Nordenham und hat im RadioWeserTV im Weserschösschen in Nordenham Blexen nicht nur über die vielseitigen Möglichkeiten des Vereins informiert, sondern vor allem über ein spannendes Projekt erzählt, das noch in diesem Jahr im Nordenhamer Seenpark realisiert werden soll, die sogenannte "Bewegungslandschaft Seenpark Nordenham".

Die Besucherinnen und Besucher des Seenpark sollen bzw. können ihrem Bewegungstrieb bei einem Rundgang nachkommen und Übungen inmitten der schölnen Natur machen, die via QR-Code mit dem Handy in kleinen Videosequenzen erklärt werden. Die QR-Codes werden regelmäßig getauscht, so dass immer ein abwechslungsreiches Programm für alle Zielgruppen geboten wird.
Zudem wird am Seenpark ein kleiner Gerätepark aufgebaut. Das alles steht der Öffentlichkeit zu Verfügung, soll aber auch z.B. Mannschaften für eine andere abwechslungsreiche Art der Saisonvorbereitung dienen.

Der dritte Teil der "Bewegungslandschaft Seenpark Nordenham" ist dann unsere neue   Stand Up Paddling Anlage, bis jetzt einzigartig in der nördlichen Wesermarsch.

Wie genau das alles funktioniert erfahrt ihr bei einer neuen Ausgabe von 'Fährtalk an Land'

Video starten

28.08.2022

Ehrenamtliche Helfer für den SVN im Einsatz

Ehrenamtliche Helfer für den SVN im Einsatz

Foto: SVN

Am 21.Juli haben ehrenamtliche Helfer zusammen mit unserem FSJ-ler, Dennis, und dem Geschäftsführer des SVN, Tammo Seltmann, „Hand angelegt“ und den Außenbereich des SVN Vitals/Geschäftsstelle grundlegend aufgeräumt.

Für die Fliesen und die Pflasterung am Eingang kam der Hochdruckreiniger zum Einsatz. Heckenschere und Motorsäge haben einige Tonnen „Äste und Büsche“ entfernt sowie große Teile der Herbstblätter wurden aufgesammelt.

Aber das war erst der „Anfang“. Auf dem „Plan“ stehen noch jede Menge Dinge, die zu tun sind.

Daher freut sich das Team (Hartwig Basse, Günter Funke, Dennis Migdal, Heinz-Georg Hadeler, Rolf Rüther, Heino Rüther, Enno Hadeler) über jede Unterstützung.

Doch warum machen „Die“ das eigentlich?:
„Weil es ohne freiwillige Helfer einfach nicht geht!
Die Aktion am Wochenende hätte uns Hunderte von Euro gekostet!“, sagt der Geschäftsführer des Vereins, Tammo Seltmann.

Daher sagt der gesamte Verein nochmals: D A N K E und bitte „WEITER SO“!

23.08.2022

Annemarie Hadeler erhält die Niedersächsische Sportmedaille

Ministerpräsident Weil verleiht mit Innen- und Sportminister Pistorius höchste sportliche Auszeichnung

Unsere ehemalige 1. Vorsitzende, Annemarie Hadeler, wurde mir der höchsten sportlichen Auszeichnung der "Niedersächsische Sportmedaille" ausgezeichnet.
Foto: privat

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, hat am 08.07.2022, im Gästehaus der Landesregierung gemeinsam mit dem Niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, die Niedersächsische Sportmedaille für die Jahre 2020 und 2021 verliehen. Die Sportmedaille ist die höchste sportliche Auszeichnung in Niedersachsen und wird in vier verschiedenen Kategorien verliehen.

Ministerpräsident Stephan Weil: „Alle geehrten Personen und Vereine haben sich in besonderer Art und Weise um den Sport in Niedersachsen verdient gemacht. Durch hervorragende persönliche Leistungen oder durch großen ehrenamtlichen Einsatz stellen sie die positiven Werte des Sports in der Gesellschaft heraus. Besonders in den schwierigen Phasen der Corona-Krise, aber auch darüber hinaus waren sie wichtige Säulen des gesellschaftlichen Zusammenhalts.“

Sportminister Pistorius: „Mit der Sportmedaille gibt es bei uns in Niedersachsen eine besondere Auszeichnung für die ganz herausragenden Leistungen. Ich freue mich sehr, dass die ansonsten jährliche Auszeichnung nach zweijähriger pandemiebedingter Pause endlich stattfinden kann, denn Niedersachsen ist ein echtes Sportland. Jede und jeder Dritte treibt in Niedersachsen Sport im Verein. Darum ist es auch so wichtig, diejenigen öffentlich auszuzeichnen, die sich besonders verdient um den Sport gemacht haben – als Aktiver oder durch herausragende ehrenamtliche Arbeit und organisatorischen Einsatz. Als Sportminister dieses Landes bin ich immer wieder vom Leitungsvermögen und vom Engagement in unserem Land begeistert.“

Die Sportplakette wird in der Regel jährlich an verdiente Persönlichkeiten des Sports aus Niedersachsen übergeben. Die Verleihung erfolgt auf Empfehlung einer unabhängigen Jury, die unter anderem aus Mitgliedern der Sportorganisationen sowie aus den Bereichen der Sportwissenschaft und der Medien besteht. Mit ihrer Empfehlung möchte die Jury in diesem Jahr insbesondere die Entbehrungen würdigen, die bei hohen sportlichen Leistungen und bei ehrenamtlicher Vereinsarbeit mit einhergehen.

24.06.2022

Update zum Projekt Stand Up Paddling

Start im Frühjahr 2023

Der SVN, möchte im Seenpark Nordenham eine 2,5 km lange Strecke als sogenannte „Bewegungslandschaft“ nutzen. An 10 Stationen werden QR-Codes einzulesen sein, die stets wechselnde Fitnessangebote, aber auch Informationen über die Stadt und Veranstaltungen, geben.

Am See nahe der Jugendfarm werden wir ca. 10 Outdoor-Fitnessgeräte aufstellen und ebenfalls mit QR-Codes ausstatten.

Abgerundet wird die Bewegungslandschaft mit der Möglichkeit auf dem See „Stand Up Paddling /SUP“ zu machen, und das sogar inklusiv.

Die Nutzung soll auch Interessierten Bürgern und Besuchern Nordenhams ermöglicht werden.

Das wir dieses Projekt umsetzen können, verdanken wir der Unterstützung der Stadt Nordenham und der Förderung durch sogenannte EU-Leader Mittel.Um diese Förderung (Zuschüsse) zu erhalten, sind wir an diverse Formvorschriften gebunden. Pro Maßnahme (vom Plexiglas für die QR-Codes, über die Fitnessgeräte bis hin zum Inklusionsboard) müssen drei Angebote vorliegen.

Insgesamt sind dies mehr als 30 einzelne Bereiche. Erschwerend, aber nicht änderbar, müssen alle Angebote für alle Maßnahmen zusammen eingereicht werden. Das dauert leider sehr lange und ist, auch aufgrund Handwerkermangel, sehr herausfordernd. Auch das Mitwirken weiterer Förderer ist noch nicht vollständig umgesetzt.

Aus diesem Grunde werden wir unser Projekt voraussichtlich erst in 2023 „an den Start“ bringen können.

Sportverein Nordenham e.V.

Geschäftsstelle
Rudgardstr. 7
Postfach 1521
26954 Nordenham

Kontakt

 04731 / 67 87 (Geschäftsstelle)
 04731 / 24008 (Vitalzentrum)
 verwaltung@sv-nordenham.com
  Öffnungszeiten